Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. Oktober 2019 

Jakob IV. (Schottland)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Jakob IV. (* 17. März 1473 ; † 9. September 1513 Flodden Northumberland ) wurde als ältester Sohn von Jakob III. von Schottland und dessen Gemahlin Margarete Dänemark geboren.

Er regierte von 1488 bis 1513 . Jakob IV. war mit Margaret von verheiratet mit der er die Söhne

Zudem zeugte er die unehelichen Kinder

Regierungszeit

Der Sohn des unbeliebten James III. im Alter von 16 Jahren auf den Er wurde später gepriesen als der beste den Schottland jemals hatte. Unter diesem James sich das Land im 15. und beginnenden 16. Jahrhundert .

Die Wirtschaft belebte sich sichtlich und erlebte eine kulturelle Blüte die an die Renaissance auf dem Kontinent anknüpfte. James IV. vier Sprachen tauschte Botschafter mit allen Monarchien Kontinents aus und umgab sich gerne mit der Künste und Wissenschaften. Er förderte die und lernte Gälisch um sich den Hochlandclans zu nähern. ging er hart gegen eben jene Clans und und brach schließlich auch die Macht Lords of the Isles - der MacDonalds.

In einer schwierigen Zeit war James ein innenpolitisch erfolgreicher außenpolitisch allerdings eher ungeschickter Aus politischen Gründen heiratete er Margaret Tudor Tochter des englischen Königs Henry VII. die Schwester von Henry VIII.

Zu dem Zeitpunkt als dieser in einfiel war James durch den Vertrag der Auld Alliance von 1286 als schottischer König immer noch an gebunden. Wegen dieser alten Loyalität marschierte er 1513 in England ein. Das Unternehmen fand kurze Zeit später seinen blutigen Höhepunkt in berühmt-berüchtigten Schlacht von Flodden. In dieser Schlacht der englisch-schottischen Grenze fielen der König und ihm Zehntausende seiner Untertanen.

Siehe auch: Geschichte Schottlands - Haus Stuart

Vorgänger:
Jakob III.
Liste der Herrscher Schottlands Nachfolger:
Jakob V.



Bücher zum Thema Jakob IV. (Schottland)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Jakob_IV._(Schottland).html">Jakob IV. (Schottland) </a>