Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 20. April 2018 

James Cameron


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
James Cameron (* 16. August 1954 in Kapuskasing Ontario Kanada ) hat 1997 für Titanic den Oscar als bester Regisseur und den für besten Schnitt gewonnen.

Filmographie:

2003 - Ghosts of the Abyss
2002 - Expedition: Bismarck
2000 - Dark Angel
1997 - Titanic
1995 - Strange Days
1994 - True Lies
1991 - Terminator 2: Judgement Day
1989 - The Abyss
1986 - Aliens
1985 - Rambo: First Blood Part II
1984 - Terminator
1978 - Xenogenesis

Weblinks:



Bücher zum Thema James Cameron

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/James_Cameron.html">James Cameron </a>