Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 10. Juli 2020 

Jan Janssen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Jan Janssen (* 19. Mai 1940 in Nootdorp) niederländischer Radrennfahrer war einer der besten Radprofis der 1960er Jahre. 1968 gewann er die Tour de France .

Janssen begann seine Profikarriere 1962 und siegte schon im gleichen Jahr der Meisterschaft von Zürich . Zwei Jahre später gewann der erst Janssen 1964 die Straßenrad-Weltmeisterschaft . Zahlreiche weitere gute Platzierungen bei klassischen Eintagesrennen folgten. Unter anderem gewann er 1967 Paris-Roubaix .

Obwohl Janssen vor allem als Sprinter war und neben sieben Etappen dreimal das Trikot der Tour gewann (1964 1965 1967) er sich auch im Gesamtklassement durchsetzen: Er als jeweils erster Holländer überhaupt den Sieg der Vuelta a Espana 1967 bzw. der Tour de France 1968 . Der Sieg bei der Tour ist heute mit nur 38 Sekunden Vorsprung der der Geschichte.

Nach der Saison 1973 beendete Janssen seine Karriere.



Bücher zum Thema Jan Janssen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Jan_Janssen.html">Jan Janssen </a>