Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. September 2019 

Jim Jarmusch


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Jim Jarmusch (* 22. Januar 1954 in Akron Ohio ( USA ) ist ein Künstler der Gegenwart; seine erlangten nicht selten Kultstatus. Er arbeitet als Regisseur Schauspieler und Filmproduzent .

Biographie

Jarmusch studierte Filmwissenschaften an der Tisch of the Arts in New York . Er lernte dort unter anderem bei Ray ( Regisseur ) welcher ihm auch bei der Finanzierung Debütfilms "Permanent Vacation" half.

Filmographie

Ten Minutes Older: The Trumpet - 2002 - Regie (einer von sieben Regisseuren seine Episode "Int. Trailer Night")
Ghost Dog: The Way Of The Samurai 1999 - Regie Drehbuch Produktion
Divine Trash - 1998 - Darsteller
The Year Of The Horse - 1997 - Regie Kamera
R.I.P. Rest In Pieces: A Portrait of Coleman - 1997 - Darsteller
Sling Blade - 1996 - Darsteller
Cannes Man - 1996 - Darsteller
The Typewriter The Rifle And The Movie - 1996 - Darsteller
Dead Man - 1995 - Regie Drehbuch
Blue In The Face - 1995 - Darsteller
Iron Horsemen - 1994 - Darsteller
Tigrero: A Film That Was Never Made 1994 - Darsteller
Coffee And Cigarettes 3 - 1993 - Schnitt
When Pigs Fly - Produktion
Fishing With John ( TV-Serie ) - 1992 - Darsteller
In The Soup - 1992 - Darsteller
Night on Earth - 1991 - Regie Drehbuch Produktion
The Golden Boat - 1990 - Darsteller
The Leningrad Cowboys Go To America - 1989 - Darsteller
Mystery Train - 1989 - Regie Drehbuch
American Autobahn - 1989 - Darsteller
Helsinki Napoli All Night Long - 1987 - Darsteller
Straight To Hell: Fahr zur Hölle - 1987 - Darsteller
Candy Mountain - 1987 - Darsteller
Running Out Of Luck - 1987 - Darsteller
Down By Law - 1986 - Regie Drehbuch
Sleepwalk - 1986 - Kamera
Coffe And Cigarettes 2 - 1986 - Regie Schnitt
Coffee And Cigarettes - 1986 - Regie Schnitt
Stranger Than Paradise - 1984 - Regie Schnitt Drehbuch
Fräulein Berlin - 1983 - Darsteller
Burroughs - 1983 - Ton Ton Design
Permanent Vacation - 1982 Regie Schnitt Drehbuch Produzent Komponist des Soundtracks
Underground USA - 1980 - Ton Ton Design
Lightning Over Water - 1980 - Produktionsassistenz

Preise (Awards)

1997 - Howard Hawks Storytelling Award
1997 - Independent Spirits Award - Nominierung bestes Drehbuch für Dead Man
1996 - Five Continents Award für Dead Man
1993 - Goldene Palme von Cannes für den besten Kurzfilm - Coffee And Cigarettes 3
1990 - Independent Spirits Award - Nominierung beste Regie für Mystery Train
1990 - Independent Spirits Award - Nominierung bestes Drehbuch für Mystery Train
1988 - Preis des Robert Festivals für besten ausländischen Film (Down By Law)
1988 - Preis des Bodil Festivals für besten amerikanischen Film (Down By Law)
1987 - Independent Spirits Award - Nominierung beste Regie für Down By Law
1984 - Goldene Palme von Cannes für Stranger Than Paradise
1984 - Goldener Leopard des Locarno Film für Stranger Than Paradise




Bücher zum Thema Jim Jarmusch

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Jim_Jarmusch.html">Jim Jarmusch </a>