Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. Juli 2019 

Jodmangel


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Jodmangel entsteht wenn der Körper über die oder das Trinkwasser zu wenig des lebenswichtigen essentiellen ) Spurenelements Jod aufnimmt. In erster Linie wird es Aufbau des Schilddrüsenhormons Thyroxin benötigt. Die Schilddrüse kann Jod aus Blut aufnehmen und anreichern.

Jod ist in der Seeluft Meersalz und Fisch in natürlicher Weise enthalten.

In Fleisch Milchprodukten Fertiggerichten Kantinenessen und Kochsalz wird es künstlich zugesetzt.

Bei Jodmangel reagiert die Schilddrüse mit Wachstum der zur Bildung eines Kropfes führen kann. Bei diesem nachgewiesenen Mangel eine Jodzuführung notwendig.

Besteht aber das Risiko / der einer Überfunktion der Schilddrüse z. B. Morbus Basedow oder einer autoimmunen Schilddrüsenstörung z. B. Hashimoto-Thyreoiditis dann muss mit dem Jod sehr werden.

Deutschland ist aber seit der Jodierung Lebensmittel kein Jodmangelland mehr. Die Jodversorgung ist laut neueren Untersuchungen.

Inhaltsverzeichnis

Es gibt zwei extreme Ansichten über Jodbedarf


1) Deutschland ist ein Jodmangelland
2) Die Jodierung der Lebensmittel grenzt Körperverletzung

Es ist wichtig zu differenzieren dass jeder in Deutschland unter Jodmangel leidet!

Ärzte stellen vermehrt fest dass durch Jodierung in Deutschland die Kropfbildung durch Jodmangel geringer wurde aber gleichzeitig bestimmte Schilddrüsenerkrankungen häufiger als vor der Jodierung. Sie werden durch gefördert / ausgelöst.

Man kann Jod nicht für alle verantwortlich machen aber eine gewisse Sensibilisierung der bei diesem Thema wird dringend nötig.

Allein ein Liter Kuhmilch kann den Tagesbedarf an Jod decken

Der WDR hat im März 2004 kurzen Bericht gesendet in dem der Jodgehalt Kuhmilch gemessen wurde. Er lag zwischen 17 490 µg Jod/Liter. Der Tagesbedarf wird von von der WHO mit 150-200 µg Jod

Empfindliche und erblich vorbelastete Personen können Schaden nehmen aber es ist fast nicht sich jodarm zu ernähren. Jodzusätze werden in Milch und anderen Lebensmitteln wie Fleisch nicht deklariert. So summiert sich die Jodzuführung während Tages. Milchprodukte Salz und Fleisch werden fast Tag verzehrt.

Weblinks pro Jodierung

Weblinks kontra Jodierung



Bücher zum Thema Jodmangel

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Jodmangel.html">Jodmangel </a>