Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Joey Ramone


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Joey Ramone (eigentlich Jeffrey Hyman * 19. Mai 1951 in Manhatten † 15. April 2001 in New York ) war US-amerikanischer Sänger der Band Ramones .

Am 30.03.1974 trat er mit Johnny Dee Dee das erste Mal unter dem Ramones im Performance Studio auf. Joey spielte und teilte sich den Gesang mit Dee Der Mitbesitzer des Studios Thomas Eredelyi erkannte Joey der perfekte Frontmann war. So wurde der Leadsänger und Eredelyi übernahm als Tommy Drums. Der Rest ist Punkrock-Geschichte.

Joey lebte die meiste Zeit in Apartment in Lower-Manhatten. Nach dem Ende der 1996 engagierte er sich u.a. sehr für und arbeitete an einem Solo-Album.

Am 15.4.2001 starb Joey im New Presbytarian Hospital an Lymphdrüsenkrebs. Er wurde in New Jersey beerdigt. Anfang 2002 erschien Joeys "Don't worry about me".



Bücher zum Thema Joey Ramone

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Joey_Ramone.html">Joey Ramone </a>