Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Johan Ludvig Runeberg


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Johan Ludvig Runeberg ( 5. Februar oder 7. Februar 1804 - 6. Mai 1877 ) war ein finnischer Schriftsteller der auf Schwedisch schrieb (ein so genanntes Finnland-Schwedisch ). Er gilt als der Nationaldichter Finnlands . Runeberg wurde in Pietarsaari geboren. Er studierte an der Universität von Åbo (finnisch: Turku ).

Das berühmteste Werk von Runeberg ist Fänrik Ståls Sägner ( Sagen des Fähnrichs Stahl ) zwischen 1848 und 1860 geschrieben. Es aus 35 Helden balladen aus der Zeit des Finnischen Krieges 1808 / 1809 der nach dem Vertrag von Hamina Abtretung Finnlands an Russland durch Schweden führte. Das erste Gedicht daraus Vårt land ( Unser Land ) wurde in finnischer Übersetzung als Maamme Nationalhymne .
siehe auch Project Runeberg

Literatur

Weblinks



Bücher zum Thema Johan Ludvig Runeberg

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Johan_Ludvig_Runeberg.html">Johan Ludvig Runeberg </a>