Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 18. August 2019 

Johannes Mario Simmel


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Johannes Mario Simmel (* 7. April 1924 in Wien) ist ein österreichischer Schriftsteller . Er wuchs in Österreich und England und machte nach der Reifeprüfung (Matura) eine zum Chemieingenieur.

Nach dem Zweiten Weltkrieg arbeitete er zunächst als Journalist Übersetzer Dolmetscher für die US-Militärregierung. 1947 veröffentlichte er seine erste Novellensammlung. Nach ersten großen Erfolg mit Es muss nicht immer Kaviar sein widmete er sich vor allem dem von Unterhaltungsromanen die sich aber jeweils mit gesellschaftspolitisch relevanten Themen auseinandersetzen wie etwa Gewalt Ausländer Drogenhandel oder Genmanipulation. Inzwischen gehört er den meistgelesenen Autoren im deutschsprachigen Raum. Zahlreiche wurden verfilmt.

Bekannte Werke



Weblinks



Bücher zum Thema Johannes Mario Simmel

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Johannes_Mario_Simmel.html">Johannes Mario Simmel </a>