Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 20. September 2019 

John Ritter


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
John Ritter ( Johnathan Southworth Ritter ) (* 17. September 1948 in Burbank Kalifornien 11. September 2003 ) war US-amerikanischer Film-Schauspieler.

Er verstarb überraschend am 11. September im Alter von 54 Jahren an Herzversagen.

Seine Karriere fand zum größten Teil Fernsehen statt etwa in Serien wie Die Hooperman Stephen Kings ES oder Felicity.

Kinofilme waren etwa Wahre Männer mit Jim Belushi Skin Deep von Blake Edwards den Oscar -Gewinner (bestes Drehbuch) Sling Blade und Chuckys Braut.

Zuletzt spielte er die Hauptrolle in Sitcom Meine wilden Töchter die nach seinem Tod fortgeführt wurde.



Bücher zum Thema John Ritter

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/John_Ritter.html">John Ritter </a>