Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 17. November 2018 

John Russel Hind


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
John Russel Hind (* 12. Mai 1823 in Nottingham 23. Dezember 1895 in Twickenham) war ein britischer Astronom.

Hind entdeckte zehn Asteroiden (siehe Liste der Asteroiden ) den tiefroten Stern R Leporis im Sternbild Hase (Lepus) sowie einen Gasnebel der seine Helligkeit ändert ( Hinds veränderlicher Nebel ) um den Stern T Tauri im Stier (Taurus).




Bücher zum Thema John Russel Hind

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/John_Russel_Hind.html">John Russel Hind </a>