Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Johnny Winter


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Johnny Winter (* 23. Februar 1944 als John Dawson Winter III in Beaumont Texas ) ist ein einflussreicher amerikanischer Blues-Gitarrist. Seine sind u.a. Muddy Waters B. B. King und Bobby Bland.

Diskografie

  • The Progressive Blues Experiment (1969)
  • Johnny Winter (1969)
  • Second Winter (1969)
  • Johnny Winter And (1970)
  • Johnny Winter And Live (1971)
  • Still Alive And Well (1973)
  • Saints And Sinners (1974)
  • John Dawson Winter III (1974)
  • Captured Live! (1976)
  • Together (1976) with Edgar Winter
  • Nothin' But The Blues (1977)
  • White Hot And Blue (1978)
  • Raisin' Cain (1980)
  • Raised On Rock (1981)
  • Guitar Slinger (1984)
  • Serious Business (1985)
  • Third Degree (1986)
  • Winter Of '88 (1988)
  • Let Me In (1991)
  • Jack Daniels Kind Of Day (1992)
  • Hey Where's Your Brother? (1992)
  • Live In NYC '97 (1998)
  • Back In Beaumont (2000)




Bücher zum Thema Johnny Winter

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Johnny_Winter.html">Johnny Winter </a>