Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 20. August 2019 

José Miguel Carrera


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
José Miguel Carrera (* 15. Oktober 1785 in Santiago ; † 4. September 1821 hingerichtet in Mendoza Argentinien) war lateinamerikanischer Nationalheld und chilenischer Politiker. Er gehörte zur Carrera-Familie: Sohn Ignacio de la Carrera und Bruder von José Miguel Carrera Juan José Carrera Luis Carrera und Carrera. Er leitete den Unabhängigkeitskampf der südamerikanischen gegen Spanien und war der erste Präsident Chiles 1812 ).

Die frühen Jahre

Geboren in Santiago machte er sein Studium am Colegio der besten Schule des Landes. In dieser freundete er sich mit seinem Klassenkameraden und Manuel Rodríguez an.

Nach Abschluss der Schule wurde er seinen Eltern nach Spanien geschickt. Dort schloss sich im Jahre 1808 der Spanischen Armee Er schlug sich gut gegen Napoleons Truppen Oberstabsfeldwebel und führte die Húsares de Galicia-Truppen.



Bücher zum Thema José Miguel Carrera

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Jos%E9_Miguel_Carrera.html">José Miguel Carrera </a>