Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. Juli 2017 

Juan Antonio Samaranch


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Juan Antonio Samaranch (* 17. Juli 1920 in Barcelona ) wurde 1966 Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees (IOC). Im Jahre 1980 wurde er als 7. Präsident des Nachfolger von Lord Killanin .

Nach 21 Jahren endete seine Amtszeit IOC-Präsident nachdem er im Juli 2001 nicht mehr zur Wahl antrat. Sein wurde der Belgier Jacques Rogge .


Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees :
Demetrius Vikelas | Pierre de Coubertin | Henri de Baillet-Latour | Sigfrid Edström | Avery Brundage | Lord Killanin | Juan Antonio Samaranch | Jacques Rogge



Bücher zum Thema Juan Antonio Samaranch

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Juan_Antonio_Samaranch.html">Juan Antonio Samaranch </a>