Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Juli 2019 

Jugendstil


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Jugendstil: Wiener Stadtbahnstation Karlsplatz

Der Jugendstil ist eine kunsthistorische Epoche um die Jahrhundertwende des 19. zum Jahrhundert. Voraus gingen Stilrichtungen wie Klassizismus oder Neorenaissance Neobarock Neugotik Historismus .

Der Begriff ist nur in Deutschland Niederlanden und in Lettland) in Gebrauch so nach der ab 1896 erschienenen Münchner illustrierten Kulturzeitschrift Die Jugend .

Die Stilrichtung wird in anderen Ländern Sprachen als Art Nouveau oder Belle Époque Modern Style Modernismo Stile Liberty oder Wiener Secession bezeichnet.

Der Jugendstil war eine Antwort auf vorausgehenden Historismus . Eine der Ideengeber ist die damals Japankunst mit dezentralem Bildaufbau (Schwalbenmotive) um 1895 . Elemente sind dekorativ geschwungene Linien sowie florale Ornamente und die Aufgabe jeglicher Symmetrien.

Jugendstil steht für ganzheitliche harmonisierende Gesamt kunstwerke . Z.B. ein Haus sollte aus "einem Guss komponiert sein". Funktion eines Gebäudes bestimmt dessen Gestaltung. Die müssen nicht mehr symmetrisch sein entscheidend ist mehr die innere Aufteilung der Wohnungen.

Neben den Metropolen Berlin Dresden oder München ist einer der Hauptschauplätze des Jugendstils Deutschland Darmstadt wo Ernst Ludwig Großherzog von Hessen und bei Rhein eine Künstlerkolonie ins Leben rief die der Mathildenhöhe ihren Platz fand.

Vom Jugendstil inspirierte Künstler wie Heinrich Vogeler Franz Schreker oder Paula Modersohn-Becker gründeten in Worpswede eine andere berühmte Künstlerkolonie.

Jugendstilarchitektur in allen ihren (meist regionalen) findet sich in ganz Europa z.B. in Wien ( Otto Wagner Adolf Loos Josef Hoffmann Koloman Moser ) Paris Brüssel ( Victor Horta ) Barcelona ( Antonio Gaudí ) Riga Prag und Hagen ( Henry van de Velde )

Besonders ausgeprägt findet man den Jugendstil im Kunsthandwerk zum Beispiel in der Tiffany-Glaskunst . Das Berliner Bröhan-Museum zeigt Möbel Porzellan Glas Keramik und aus der Epoche des Jugendstils und des Deco.

Auf den Jugendstil folgte der Art (ca. 1920 - 1940 ).

Bedeutende Bauwerke des Jugendstils


Weblinks



Bücher zum Thema Jugendstil

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Jugendstil.html">Jugendstil </a>