Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. September 2017 

Julian Tuwim


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Julian Tuwim (* 13. September 1894 in Lodz ) († 27. Dezember 1953 in Zakopane )

Julian Tuwim war ein polnisch-jüdischer Lyriker. Poesie ist gekennzeichnet durch einen feinsinnigen Humor. war Gründer der Poeten-Gruppe Skamander und einer herausragenden Vertreter des literarischen Kabaretts der 1920er und 1930er Jahre. Außerdem war Übersetzer aus dem Er übersetzte Puschkin Lermontow Majakowski Gogol und Pasternak ins

Während der deutschen Besatzungszeit emigrierte Tuwim zunächst nach Frankreich dann nach Südamerika und in die USA . Nach dem Krieg war er einer ersten Schriftsteller die nach Polen zurückkehrten und 1953 an einem Schlaganfall .

Tuwims Werk ist bis heute Lektüre den polnischen Schule. Besonders beliebt sind seine Kindergedichte.



Bücher zum Thema Julian Tuwim

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Julian_Tuwim.html">Julian Tuwim </a>