Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Julius I. (Papst)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Julius I. Papst von 337 bis April 352 stammte aus Rom wurde nach 4 Monaten Sedisvakanz zum Papst gewählt.

Er ist insbesondere für seine Rolle der arianischen Kontroverse bekannt.


Vorgänger:
Hl. Marcus
Liste der Päpste
Julius (Päpste)
Nachfolger:
Hl. Liberius




Bücher zum Thema Julius I. (Papst)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Julius_I..html">Julius I. (Papst) </a>