Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. Oktober 2019 

Juni 2003


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Für aktuelle Nachrichten bitte Aktuelle Ereignisse .

Inhaltsverzeichnis

Zusammenfassung

  • Jürgen Möllemann stürzt sich aus dem Flugzeug ohne den Fallschim zu öffnen. Kurz zuvor hatte von der Aufhebung seiner diplomatischen Immunität und Razzia in seinen Räumen erfahren.
  • In den Räumen von Michel Friedman werden Spuren von Kokain gefunden. Eine wurde angeordnet während Friedman zu den Vorwürfen Drogenkonsums schweigt. Zwei Prostituierte waren Auslöser für Vorfall.
  • Ein Streik der IG-Metall in Ostdeutschland legt für vier Wochen die Industrie und sorgt für Teilemangel bei westdeutschen Fabriken die von BMW DaimlerChrysler oder Siemens . Die betroffenen Firmen drohen auch mit aus dem Osten. Teils werden auch Unternehmen die sich durch mitarbeiter-freundliches Verhalten oder durch für den Osten einsetzen. Nach drei Wochen die Gewerkschaft bei den eigenen Mitgliedern immer Vertrauen und am Sinn des Streiks wird mehr gestreikt. Eine Woche später geben Arbeitgeber Arbeitnehmer auf. Statt dem flächendeckendem Tarifvertrag sollen betriebliche Lösungen gefunden werden.
  • In Österreich wird gegen die geplante Pensionsreform der gestreikt. Die Regierung ändert daraufhin auch einige
  • Fast schon zeitgleich zu Deutschland und Österreich auch in Frankreich gestreikt. Hier gegen eine Reform der
  • Die EU-Agrarkommision einigt sich auf grundlegende Änderungen den Subventionen für Landwirte. Nicht mehr Produktion die Bedürfnisse des Marktes sowie der Umweltschutz die neuen Richtlinien.
  • Das britische Parlament geht auf Kollisionskurs mit Premier Tony Blair und kündigt eine Untersuche der Gründe den Dritten Golfkrieg an. Außerdem wird die Fuchsjagd vom verboten das Oberhaus muss aber noch zustimmen.
  • Die USA suchen noch immer nach Massenvernichtungswaffen im Irak . Aber immerhin "finden" sie Teile die den Bau von Atomwaffen verwendet werden könnten.
  • Im Irak wird die Lage zunehmend unruhig. Drei US- und britische Soldaten werden getötet. Auch werden von den religiösen Irakis eingesetzt.
  • In Israel finden mehrere wichtige Treffen statt. So zum Beispiel George W. Bush und auch US-Ministerin Condoleezza Rice auf Vertreter von Israel und Palästina.

Tagesgeschehen

Montag 30. Juni

  • Israel lässt in Nazareth eine Moschee nahe der Geburtskirche niederreißen. Der Bau Moschee war 2000 von der Regierung genehmigt nach Protesten Seiten der christlichen Bevölkerung und des Papstes jedoch unter der Regierung Ariel Scharon worden.
  • SAP will sein Engagement in Indien verstärken und die Belegschaft auf 2000 verdoppeln.
  • Italien übernimmt ab heute für sechs Monate EU-Ratspräsidentschaft .
  • Deutschland
    • In einem Festakt erhielt der Eurofighter in Manching seine Typenzulassung und die Auslieferung der kann beginnen.
    • In Nordrhein-Westfalen einigen sich SPD und Grüne auf die Fortsetzung der Koalition bis 2005 . Der Bau der Magnetschwebebahn Metrorapid wurde ja bereits am Freitag gestrichen heute kamen Streichungen von 40 Mio im (von jetzt 500 Mio auf 260 in bei den Kohle subventionen den Grünen nochmals entgegen.
    • Die Deutsche Bahn will die alte Bahncard (50% Ermäßigung) zur neuen wieder einführen. Auch das Schönes-Wochenende-Ticket wieder.
  • Großbritannien . Gegen die Regierung billigte das Unterhaus ein Gesetz zum Verbot der Fuchsjagd in Großbritannien.

Sonntag 29. Juni

Samstag 28. Juni

  • Graubünden / Schweiz . Die Albulabahn feiert ihr 100-jähriges Bestehen.
  • In Berlin wurde der Christopher Street Day gefeiert. Die Veranstalter zählten mehr als Teilnehmer. Klaus Wowereit der Regierende Bürgermeister von Berlin gab den Startschuss zu Parade. Weitere prominente Teilnehmer waren Claudia Roth Alice Schwarzer Barbara Schöne und Ina Deter . Der CSD wird gefeiert um für Toleranz Homosexuellen gegenüber zu werben.
  • Schweden . Entgegen dem internationalem Trend denkt die über eine Ausweitung der Wehrpflicht auf Frauen nach. Derzeit werden aber als ein Drittel der tauglichen Männer zum berufen.

Freitag 27. Juni

Donnerstag 26. Juni

  • Brüssel . EU-Agrar kommissar Franz Fischler gibt die Einigung der EU-Agrarminister bekannt. werden Prämien für Landwirte nicht mehr an Produktion gekoppelt sondern sollen nur noch ein der Betriebe ermöglichen. Die Landwirte sollen sich nach der Nachfrage auf dem Markt richten.
  • Deutschland/ Dosenpfand . Nicht nur die Dosenverkäufer sind langsam auch die (Mehrweg-) Brauereien. So hat sich Jahr die Nachfrage nach Getränken in Mehrwegflaschen aber die Zahl der Mehrwegflaschen wurde nicht wodurch jetzt 1 Million Leergutkästen fehlen und zu Lieferengpässen kommen kann.

Mittwoch 25. Juni

  • Kopenhagen . In einer selbstverwalteten alternativen Kommune in der dänischen Hauptstadt wurden tausend Haschisch gefunden. Erst im Mai wurde der mit Drogen verboten und es wurden verstärkte Kontrollen Polizei eingeführt.
  • Griechenland . Der am Montag aufgegriffene Frachter mit Tonnen Sprengstoff hätte seine Fracht ursprünglich in den Sudan bringen sollen aber nach einem Streit dem Eigner und dem tunesischen Hersteller wollte der Eigner den Sprengstoff in Griechenland verkaufen. Interpol wurde bereits in Vorwoche auf den Frachter aufmerksam da die im Internet zum Verkauf stand.
  • Helsinki / Ostsee . Auf der in Helsinki stattfindenden Helcon sich Russland dem Vertrag zum Schutz der Ostsee Dieser sollte durch die Lotsenpflicht auf internationalen oder sicheren zwei-Hüllen-Tankern das Meer vor Verschmutzung Schon vor der Konferenz gab Umweltminister Jürgen Trittin bekannt dass Deutschland noch dieses Jahr außerhalb der 12-Meilen-Zone ausweisen werde.
  • Bad Homburg / Frankfurt am Main : Der Unfall eines LKW auf der A5 verursacht ein Verkehrschaos. unzureichend gesicherter Ladung tritt der Konservierungsstoffs Acticide 8 (ätzend) und 9 (umweltgefährdend) aus). Das Homburger Kreuz wird für mehr als 17 voll gesperrt. Die Beseitigung des ausgelaufenen Acticide am Freitag noch an.

Dienstag 24. Juni

  • Irak . Sechs britische Soldaten wurden bei Überfällen Irak getötet acht weitere verletzt. Das sind ersten britischen Opfer seit dem Ende der Auf US-amerikanische Truppen wurden dagegen schon mehrmals mit 18 Toten verübt. Die Angriffe von Mudschahedin nehmen seit einigen Wochen stark zu.
  • China . Die WHO erklärt auch die VR China für SARS -frei und hebt die Reisewarnung auf. Damit es laut WHO weltweit kein Ansteckungsrisiko mehr.
  • USA . US-Präsident George W. Bush wirft der EU vor mit dem Importverbot gegen gentechnisch manipulierten Mais aus den USA den Hunger in Afrika zu fördern.

Montag 23. Juni

  • Ost-Deutschland . Der Streik der Metaller um die schrittweise Einführung 35-Stunden-Woche geht jetzt in die vierte Woche lähmt auch westdeutsche Firmen wie BMW DaimlerChrysler Volkswagen. Auch der Siemens-Konzern will ebenso wie BMW über sein Engagement im Osten nachdenken.
  • Griechenland . Im Ionischen Meer wurden auf dem Frachter " Baltic Sun " 680 Tonnen Sprengstoff sowie Zünder gefunden. der Fahrt war Tunesien .
  • Hongkong . Die WHO bestätigt die Streichung Hongkongs von der der gefährlichen SARS -Verbreitungsgebiete.
  • Bagdad . Die USA wollen eine irakische Armee mit vorerst 12.000 Mann auf die stellen. Die geplante Aufgaben für die Neue Armee (NIA) sind Grenzschutz und militärische Sicherung Strassenrouten und Einrichtungen. Des weiteren sollen sich Soldaten um die Räumung von Minen und Blindgängern aus dem Krieg kümmern.

Sonntag 22. Juni

  • Weimar / Literaturpreis . Der Schriftsteller Patrick Roth wird mit Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung ausgezeichnet. Der Preis ist mit 15.000 dotiert.
  • Die WTO hat Entwicklungsländern die Umgehung von Patentrechten im Pharmaziebereich grundsätzlich erlaubt. Damit soll die Bekämpfung Krankheiten wie AIDS und Malaria erleichtert werden. Die USA hatte diesen Beschluss lange blockiert hat letztlich den Widerstand aufgegeben.
  • Irak . 150 Kilometer von Bagdad entfernt in der Nähe der Stadt Hit ist eine Ölpipeline explodiert. Damit wird sich voraussichtlich die Wiederaufnahme des Ölexports verzögern. Hinter der Explosion ein Sabotageakt vermutet.
  • Russland . Die Situation der Medien in Russland verschlechtert sich weiter. Der letzte regierungsunabhängige Russlands TVS stellte seinen Betrieb ein. Das gab eine Finanzkrise des Senders als Grund Kritiker behaupten jedoch dass die wiederholte Regierungskritik Sender das Aus brachte. Nun werden alle Sender direkt oder indirekt von der Regierung kontrolliert .

Samstag 21. Juni

  • London /weltweit. pünklich zur Sommersonnenwende erscheint der fünfte Harry Potter -Roman auf Englisch es wurden bereits weit 1 Mio. Exemplare fest vorbestellt die deutsche (Titel noch unbekannt) soll am 8. November 2003 ausgeliefert werden. Mit über 1.000 Seiten der Band 5 der dickste Harry Potter in der bisherigen Kinderbuchserie.

Freitag 20. Juni

Donnerstag 19. Juni

  • Nigeria . Bei der Explosion einer Pipeline sind mindestens 105 Einwohner eines Dorfes zwischen den Städten Port Harcourt und zu Tode gekommen. Die Benzinleitung zwischen diesen beiden Städten wurde schon sechs Wochen von den Einwohnern angezapft.
  • Schweiz /Bern. ein Mann zündete sich selbst an an das Schicksal der oppositionellen Volksmujaheddins in Iran hinzuweisen; er wurde mit schweren Verbrennungen Spitalpflege gebracht.

Mittwoch 18. Juni

  • Frankreich . Jean-Claude Trichet wurde in Paris vom Vorwurf der Beihilfe zur Bilanzfälschung Damit kann er als Kandidat für das Amt des Präsidenten der europäischen Zentralbank antreten.
  • USA
    • In der Kleinstadt Benton Harbor in Michigan kam es in der Nacht zum Juni zu schweren Ausschreitungen . Die Polizei wurde von mehreren hundert Menschen mit und Steinen angegriffen Autos wurden in Brand Eine Person wurde angeschossen mehrere festgenommen. Die rief den Notstand aus. Auslöser ist der Tod eines Motorradfahrers der von der Polizei wegen fehlenden und wegen des Besitzes geringer Mengen Marihuana verfolgt wurde.
    • Redmond. Microsoft hat in USA und Großbritannien 15 Klagen gegen Spammer eingereicht. Es geht dabei um den von über 2 Milliarden unerwünschter Werbe-E-Mails an der E-Mail-Dienste MSN Internet und Hotmail . Microsoft verlangt von den Versendern Schadenersatz.

Mittwoch 18. Juni

  • Italien . In Italien wurde eine umstrittenes Immunitätsgesetz Lex Berlusconi genannt verabschiedet dass u.a. den seit Jahren laufenden Gerichtsprozess gegen Silvio Berlusconi bis zum Ende seiner Amtszeit aussetzt. am Verfahren beteiligten Richter erwägen den Gang das italienische Verfassungsgericht.

Dienstag 17. Juni


Montag 16. Juni

  • Deutschland
    • In Hamburg fand das seit 26 Jahren erste Gelöbnis von Bundeswehrsoldaten statt. 24 Hundertschaften der Polizei sorgten für eine Öffentlichkeit von 1000 Gleichzeitig mit dem Gelöbnis wurde auch ein Zapfenstreich veranstaltet; die letzte Bundeswehr- Kaserne der Stadt wird im Herbst aufgelöst. kamen nur etwa 600.
    • Baden-Baden . An den Pfingstfestspielen von Baden-Baden wurde deutschen Geigerin Anne-Sophie Mutter der mit 50.000 Euro dotierte Herbert-von-Karajan-Musikpreis überreicht.
  • Microsoft stellt die Entwicklung des Internet Explorers für Mac -Systeme ein. Grund für diese Entscheidung soll neue Mac-Browser Safari sein. Mit dem neuen Browser seien Anwender besser bedient. Microsoft fehle notwendige Zugang zum Apple-Betriebssystem um mit Safari zu können. Deshalb werde es keine neue mehr für Mac geben. Die aktuelle Version will Microsoft aber weiterhin anbieten.

Sonntag 15. Juni

  • Venedig . 50. Biennale von Venedig geöffnet (bis 2. November )
  • Prag . In einer Volksabstimmung am 13. und Juni 2003 hat sich eine überwiegende Mehrheit Tschechen für den EU -Beitritt ausgesprochen.
  • Slowenien . Nach der 8:9 Niederlage Kroatiens gegen Serbien-Montenegro im Finale der Wasserball -WM kam es zu Randalen seitens der Fans. Über 1500 Menschen waren an den beteiligt 40 wurden verletzt und 38 von Polizei festgenommen. Der europäische Verband LEN plant zweijährige Sperre aller kroatischen Klubs und der
  • Kanada . Michael Schumacher gewinnt vor Bruder Ralf Schumacher den Großen Preis von Kanada
  • Sport . Der 30jährige Engländer Simon Chalk hat 108 Tagen den indischen Ozean in einem Ruderboot überquert. Die zurückgelegte von Kalbarri im Westen Australiens bis zur Insel Mauritius betrug 5.100km.

Samstag 14. Juni

  • Berlin. Handel und Getränkeindustrie geben nach im um das zentrale Dosenpfand ab 1. Oktober soll es in endlich ein einheitliches Rücknahmensystem für Einwegpackungen geben.

Freitag 13. Juni

  • Frankfurt am Main . Michel Friedman lässt seine Talkshows vorläufig aus den nehmen. In den zwei Tage zuvor in Wohnung bzw. Kanzlei gefundenen Päckchen war tatsächlich Kokain enthalten die sichergestellte Menge war jedoch gering um den Wirkstoffgehalt zu ermitteln. Das der Haaranalyse steht noch aus.
  • Frankfurt am Main . Laut dem Handelsblatt will die Deutsche Bahn die Zahl der derzeit 210.000 Beschäftigten mehr als 40.000 Stellen reduzieren. Die Zeitung sich auf eine Aussage des Bahn-Chefs Hartmut Mehdorn . Die Nachricht wurde gegen Mittag dementiert.
  • Bern. Strafurteile gegen Flüchtlingshelfer aus der Zeit Nationalsozialismus sollen von der vom Parlament eingesetzten rückwirkend aufgehoben werden. Das Ziel ist eine Rehabilitation der Flüchtlingshelfer. Erst im letzten Jahr Desserteure der Reichswehr rehabilitiert.

Donnerstag 12. Juni

  • Los Angeles . der Hollywood-Schauspieler Gregory Peck (Captain Ahab in Moby Dick ) ist im Alter von 87 Jahren
  • Israel . Der israelische Generalstab und der Verteidigungsminister Mofas haben die israelische Armee aufgefordert die islamistische Organisation Hamas restlos zu vernichten vom einfachen Basis-Aktivisten hin zu ihrem Anführer Ahmed Scheich Jassin. Hamas reagiert mit Gegendrohungen und fordert Ausländer das Land zu verlassen. (Quelle: sda)
  • Schweiz . Nach dem Nationalrat hat auch der Ständerat einer Mutterschaftsversicherung zugestimmt. Die SVP -Fraktion kündigte umgehend das Referendum an. Als letztes westliches Land haben Schweizerinnen bisher kein Anrecht auf bezahlten Mutterschaftsurlaub.

Mittwoch 11. Juni

  • Frankfurt am Main . Bei der Durchsuchung der Kanzlei und des Anwalts und Politikers Michel Friedman werden drei "szenetypische" Päckchen gefunden möglicherweise Kokain enthalten. Friedman muss der Staatsanwaltschaft eine abgeben.
  • Genf . Die Schweizer Nationalmannschaft gewinnt im Fussball gegen Albanien und hat damit wieder Chance für die EM-Qualifikation.
  • Los Angeles . Der Musiksender VH1 hat den Song "Smells Like Spirit" der Band Nirvana zum besten Rocksong der letzten 25 Jahre gekürt. Auf zwei und drei folgen Michael Jackson mit "Billie Jean" und Guns N'Roses "Sweet Child O'Mine". Europäische Bands und Songs in diesen "Top 100" kaum vor. ( vh1.com )

Dienstag 10. Juni

  • London . Großbritannien will zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht Euro umstellen erklärte der britische Finanzminister Gordon Brown. Die britische Wirtschaft sei noch nicht bereit.
  • Sun startet nach dem Vorbild der Wikipedia Javapedia . Die Javapedia

Montag 9. Juni

  • Polen . Mit beinahe 77 5% der abgegebenen für den EU -Beitritt Polens ging am Wochenende die Volksabstimmung zu Ende. Die Beteiligung lag bei 59%.

Sonntag 8. Juni :

  • Algier . Der Toyota-Bus der vier in der Sahara entführten Schweizer Touristen ist von Tuareg gefunden worden. Von den Vermissten fehlt immer noch jede Spur. Insgesamt waren im und März 32 Touristen in der Sahara worden. 17 kamen am 13. Mai frei. Europäer (10 Deutsche 4 Schweizer und 1 werden noch immer vermisst.

Samstag 7. Juni :

  • Kabul . bei einem Bombenanschlag auf einen Bus ISAF sterben 4 Soldaten der Bundeswehr etwa 30 Menschen werden (zum Teil verletzt

Freitag 6. Juni :

Donnerstag 5. Juni :

  • Deutschland/ Marl-Loemühle . der deutsche Politiker Jürgen W. Möllemann (parteilos) starb bei einem Fallschirmsprung vermutlich Selbsttötung . Zeitgleich hob der Bundestag seine Immunität auf und Polizisten durchsuchten seine Wohnung Büroräume.
  • Rom / Zagreb . Papst Johannes Paul II. begann seine 100. Auslandsreise als Oberhirte katholischen Kirche er besucht bereits zum dritten Kroatien .
  • Katar / Doha . Bei einer Rede vor amerikanischen Truppen US-Präsident George W. Bush keine neuen Erkenntnisse über die Existenz Massenvernichtungswaffen bekannt. "Wir suchen noch" sagte er Eines sei aber klar: "Die Wahrheit kommt Licht." Sicher sei zumindest dass das Land Gruppen nicht mehr als Waffenarsenal dienen werde. mobile Labors mit denen biologische Waffen hätten werden können seien gefunden worden. Nach dem von Katar kehrt Bush nach Washington zurück.

Mittwoch 4. Juni :

  • USA . die Firma NIC die einen billigen Web-Rechner ohne eigener Festplatte vertrieb gibt auf. Der vom Oracle -Chef Larry Ellison seit drei Jahren vergeblich den Markt angeboten Surf- und Mail-Computer mit Linux als OS fand zu wenig Interesse sowohl bei Käufern wie auch bei den Investoren.
  • Frankreich . Ausgedehnte Streiks der Fluglotsen und Bahnangestellten behindern den öffentlichen Verkehr massiv. Die richten sich gegen die von der rechts-bürgerlichen geplante Rentenreform die eine Erhöhung des Rentenalters über 4 Jahren vorsieht.
  • Großbritannien . Das Unterhaus will die Gründe für den Irakkrieg noch einmal überprüfen. Vor allem falsche Geheimdienstinformation und das Fehlen von Massenvernichtungswaffen sollen geprüft werden.
  • Jordanien . George W. Bush trifft sich in der jordanischen Stadt Akaba mit Ariel Scharon und anschließend mit palästinensischen Regierungschef Mahmud Abbas . Gesprochen wird über den so genannte Fahrplan des Friedens. Vor dem Treffen besprach Bush mit dem jordanischen König Abdullah II..
  • Schweiz . Peter Hasler Direktor des Arbeitgeberverbandes gibt dass dieser das Rentenalter bis ins Jahr auf 66 Jahre erhöhen will und bis auf 67 Jahre. Proteste der andere Sozialpartner abzusehen.

Dienstag 3. Juni :

  • Schweden / Ostsee . Der Ölteppich von etwa 100 Tonnen Schweröl ist nur noch wenige Kilometer von schwedischen Südküste entfernt.
  • Italien . Ein römisches Arbeitsgericht hat entschieden dass ein Fernsehsender einen Kommentator wieder einzustellen und den bisherigen Sendeplatz hat. Dem Kommentator wurde im letzten Jahr Silvio Berlusconi "Darstellung der eigenen politischen Position" vorgeworfen der Sender ihn entließ.
  • Irak . Nachdem die Erdölförderung wiederhergestellt wurde wird im Irak der Mobilfunkmarkt neu aufgeteilt und es werden auch Copyrightgesetze neu ausgearbeitet. Federführend Hillary Rosen ehemals RIAA .
  • Dosenpfand . Auch mehrere Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts sind der der Bundesvereinigung der Deutschen offenbar nicht genug "Rechtssicherheit". Daher gab der der Vereinigung gestern bekannt dass sich der Einzelhandel nicht an die mit der Bundesregierung vereinbarte Einführung eines Rücknahmesystems bis zum Oktober halten wird.
  • Österreich . Aus Protest gegen die Pensionsreform findet großangelegter Streik statt. Es streiken die öffentlichen Verkehrsmittel Post Müllabfuhr sowie die meisten Ämter und In zahlreichen Betrieben finden Arbeitsniederlegungen und Betriebsversammlungen Chaos brach allerdings nicht aus.
  • Auch in Frankreich wird aus demselben Grund gestreikt. Wie mitteilten sollten diese in den nächsten Tagen ausgeweitet werden.
  • Schweiz . Nach den gewaltsamen Zusammenstössen in Genf zwischen Demonstrierenden und Polizeikräften in den Tagen und widersprüchlicher Kritik an der Genfer drohen die Polizisten jetzt damit die Kundgebungen heute Abend nicht zu überwachen. In der wurde von der Genfer Regierung ein Demonstrationsverbot und die bereits ausgeteilte Bewilligung zurückgenommen.

Montag 2. Juni :

  • Deutschland
    • Am sonnigen Wochenende kam es zu fünf Badeunfällen
    • Der Deutsche Aktienindex stabilisiert sich erstmals seit einem Monat der 3000er Marke bei 3064 Punkten.
    • Der Textilunternehmer Hans Rudolf Wöhrl kauft für die Deutsche BA. Er verpflichtet sich die Muttergesellschaft British Airways mit 25% am Gewinn zu beteiligen aber auch noch die Leasingkosten der Maschinen für ein Jahr sowie EUR zum operativen Geschäft. Für Kunden und der Deutschen BA soll sich nichts ändern.
    • Die Union will weite Teile der Agenda 2010 mittragen befürchtet aber dass die meisten nicht weit genug gehen.
  • Großbritannien . Queen Elizabeth II. feiert ihr fünfzigstes Thronjubiläum.
  • Frankreich . Bei einem Busunglück südlich von Bordeaux überschlug sich ein marokkanischer Reisebus und fünf Menschen kamen ums
  • Europa / Kasachstan . Um 18:45 Uhr soll Mars Express starten die erste Marssonde der ESA . Der Start kann unter dlr.de sowie über Pro7 live mitverfolgt werden.
  • Ruanda . Die Wähler stimmen mit hoher Beteiligung Zustimmung für eine neue Verfassung.

Sonntag 1. Juni :

wichtige Artikel - Themen - Übersichten zum Zeitgeschehen:

Siehe auch: Artikel die nach Abkürzungen betitelt wurden


Nachrichten anderer Monate

Juli 2002 | August 2002 | September 2002 | Oktober 2002 | November 2002 | Dezember 2002 | Januar 2003 | Februar 2003 | März 2003 | April 2003 | Mai 2003 | Juni 2003 | Juli 2003 |

Juni 2002 | Juni 2003 | Juni 2004



Bücher zum Thema Juni 2003

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Juni_2003.html">Juni 2003 </a>