Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 16. September 2019 

Kaffee (Getränk)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dieser Artikel befasst sich mit dem Getränk Kaffee andere Bedeutungen unter Kaffee .

Kaffeedose first class Feinster Hochlandkaffee intershop Sonderfüllung Kaffee- und Nährmittelwerke Halle/Saale.

Kaffee (v. türk.: kahve aus arab.: qahwa Getränk auch: Wein) ist ein schwarzes koffeinhaltiges Heißgetränk .

Kaffee wird hergestellt aus gerösteten und Kaffeebohnen. Der Mahlgrad variiert je nach Zubereitungsart. enthält das Vitamin Niacin dem positive Eigenschaften für den Darm werden.

Die Zubereitungsart von Kaffee ändert sich nach Kultur nationalen Gepflogenheiten oder persönlichem Geschmack. können drei Zubereitungsarten unterschieden werden:

  • Beim in Deutschland der Schweiz und USA weit verbreiteten Filterkaffee wird siedendes Wasser durch das Pulver Kaffeebohnen gefiltert.
  • Unter Anderem in Italien wird Espresso und Ristretto (wie Espresso jedoch kleiner stärker) getrunken bei dem Wasserdampf durch den Kaffee geleitet wird und sich beim Abkühlen verflüssigt.
  • Bei der Zubereitung von Türkischem Kaffee Balkanländer) wird der gemahlene Kaffee gemeinsam mit und Wasser in einem speziell dafür konzipierten konischen Kaffeekännchen aufgekocht.

Auf Basis dieser drei Grundzubereitungen gibt heute Hunderte von Kaffeerezepten und Tausende von die Kaffee verwenden.

Die Kaffeeindustrie in Deutschland ist ein Oligopol : sechs Anbieter teilen sich 85 % Marktes.

Durch den Verfall des Kaffeepreises an vor allem auch das genannte Oligopol maßgeblichen hat ist der Preis für Kaffee auf Niveau gesunken das in den letzten 50 noch nie unterboten wurde: Im Jahresdurchschnitt musste 2001 für 500 g Kaffee lediglich 3 Euro bezahlt werden.

Zubereitungsarten (Auswahl)

  • Biedermeier - österreichisch mit Aprikosenlikör und (österreichisch: Schlagobers )
  • Caffè Americano - Espresso der mit Wasser verlängert wurde (in häufig serviert)
  • Café au lait - französische Variante Milchkaffee
  • Café Crème - französisch ähnlich dem
  • Caffé Corretto - Espresso mit Grappa
  • Caffè Latte - italienische Variante des
  • Cappuccino
  • Doppio - doppelter Espresso
  • Einspenner - österreichische Kaffeevariante mit Sahne
  • Espresso
  • Irish Coffee - Kaffee mit Whiskey halbfester Sahne
  • Latte Macchiato - warme Milch mit vorsichtig zugegebenem Espresso
  • Lungo - Espresso mit Wasser verlängert
  • Melange - österreichische Variante des Milchkaffee
  • Pharisäer
  • Ristretto - Espresso mit sehr wenig Wasser

Kaffeekonsum

Den größten Kaffeekonsum der Welt haben Finnen . Jeder Einwohner Finnlands konsumierte 1998 11 3 kg Kaffee was insgesamt Tassen pro Jahr beziehungsweise 5 Tassen pro und Person entspricht. Den größten Gesamtverbrauch haben USA 1998 betrug er schätzungsweise 1.148.000 t 58.000 t). Umgerechnet auf den einzelnen Bewohner USA entsprechen diese Zahlen 4 2 kg 646 Tassen pro Jahr (1 8 pro

Im Durchschnitt trinkt jeder Deutsche 4 Kaffee am Tag das entspricht 160 Liter 6 7 Kilo pro Jahr. Damit ist noch vor Bier das beliebteste Getränk der Deutschen.

Arten der Kaffeeröstung

  • Helle Röstung = blasse oder Zimt Röstung
  • Mittlere Röstung = amerikanische Röstung Frühstücksröstung
  • Starke Röstung = helle französische Röstung Röstung
  • Doppelte Röstung = Continental - Röstung Röstung
  • Italienische Röstung = Espresso - Röstung

Siehe auch: Kaffee (Pflanze) löslicher Kaffee Muckefuck Café Wiener Kaffeehaus Kaffeemaschine Kaffeefilter Fairer Handel



Bücher zum Thema Kaffee (Getränk)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kaffee_(Getr%E4nk).html">Kaffee (Getränk) </a>