Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Kolkata


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Kalkutta um 1888

Kolkata (früher Kalkutta ) ist eine Stadt im östlichen Teil Indiens ( Bengalen ) und liegt am Fluss Hooghly einem des Ganges . Die Stadt wurde 1690 vom Briten Job Charnok gegründet und eine wichtiger Stützpunkt für die East India Company.

1772 wurde Kalkutta die Hauptstadt von Britisch-Indien und blieb bis 1912 .

Nach der Unabhängigkeit Indiens und dem Großbritanniens 1947 wurde Kalkutta Indien zugesprochen und ist heute Hauptstadt Bundesstaates Westbengalen .

Am 1. Januar 2001 wurde der von der anglisierten Form wieder in Kolkata



Bücher zum Thema Kolkata

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kalkutta.html">Kolkata </a>