Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. September 2019 

Kalziumsulfat


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Kalziumsulfat CaSO 4 ist das Kalziumsalz der Schwefelsäure . Als Trivialname ist Gips gebräuchlich. Nach dem Anteil von Kristallwasser unterscheidet man zwischen -Anhydrit (kein gebundenes Wasser) -Halbhydrat (Verhältnis Wasser/Kalziumsulfat 1:2) und -Dihydrat (Verhältnis 2:1).

Kalziumsulfat ist in Wasser extrem unlöslich. Es kann direkt als Mineral bergbautechnisch gewonnen werden. Daneben fällt Kalziumsulfat als Nebenprodukt der Rauchgasentschwefelung von Kohle- Kraftwerken an.

Verwendet wird Kalziumsulfat besonders im Baugewerbe. wird ausgenützt dass sich das als Pulver Halbhydrat durch Wasserzugabe in eine streichfähige Masse die dann durch Umwandlung in die Dihydrat-Form

Weiters wird Kalziumsulfat als Lebensmittelzusatzstoff (E516) Als eines der zwölf Schüßler-Salze findet es als Heilmittel Verwendung.



Bücher zum Thema Kalziumsulfat

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kalziumsulfat.html">Kalziumsulfat </a>