Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Kanadischer Luchs


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Kanadischer Luchs
Systematik
Ordnung : Raubtiere (Carnivora)
Überfamilie : Katzenartige (Feloidea)
Familie : Katzen (Felidae)
Unterfamilie : Felinae
Gattung : Luchse ( Lynx )
Art: Kanadischer Luchs ( L. canadensis )

Der Kanadische Luchs ( L. canadensis ) ist eine Art der Luchse ( Lynx ) und wird zur Familie der Katzen (Felidae) gerechnet.

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Die Körperlänge dieses Luchses beträgt 75-105 und wiegt zwischen 8 und 13 5 Die Schulterhöhe liegt bei ungefähr 60 cm.

Verbreitung

Der Kanadische Luchs lebt in vielen der Erde z.B. in Kanada(wie der Name schon im südlichen Teil Alaskas Nord-Oregon Nord-Idaho Rocky Gebiet (Wyoming Nord-Colorado). Andere Luchsarten leben auch Zentral- und Westeuropa Scandinavien Iran Iraq Rußland sowie in Teilen von Portugal und Spanien. Kanadische Luchs lebt in Laubwäldern Nadelwäldern und im Gebirge .

Jagdverhalten

Luchse sind von Natur aus Einzelgänger nur bei Nacht auf Jagd gehen. Ihre Augen und ihr guter Geruchssinn hilft ihnen ihre Beute aufzuspüren und zu verfolgen. Luchse sind keine besonders schnellen Läufer dafür aber um ausdauernder. Manchmal verfolgen sie ihre Beute sogar Außerdem sind sie gute Schwimmer und Kletterer.

Nahrung

Als Nahrung dienen dem Kanadischen Luchs beispielsweise kleine Rehe und Hirsche Dachse Hasen Füchse Kaninchen Eichhörnchen sowie Fische und Vögel . Nur in absoluten Notzeiten frisst er Aas .

Unter Haustieren kann er durchaus großen Schaden anrichten. diesem Grund wurden und werden diese schönen Katzen immer noch gejagt.

Fortpflanzung

Die Paarungszeit eines Kanadische Luchses liegt Anfang März bis Anfang/Mitte April. Es kommen einer Tragezeit von 63 Tagen durchschnittlich zwei vier Junge auf die Welt. In manchen werden sogar bis zu sechs Junge geboren. Jungen sind bei der Geburt blind aber gut behaart. Die Augen öffnen sich nach Tagen und nach ca.2 Monaten verlassen die die Höhle. Meistens gehen sie dann mit Mutter auf Jagd.




Bücher zum Thema Kanadischer Luchs

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kanadischer_Luchs.html">Kanadischer Luchs </a>