Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Juli 2019 

Kardiologie


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Kardiologie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin welches sich mit Herzerkrankungen (teilweise auch mit Gefäßerkrankungen) beschäftigt.

Die Herzchirurgie und Gefäßchirurgie sind Teile Chirurgie und gehören nicht zur Kardiologie. Die zur Angiologie ist nicht immer ganz scharf die Kinderkardiologie ist wegen der Besonderheiten angeborener Herzfehler ein eigenständiger Zweig der Kardiologie.

Inhaltsverzeichnis
1 Links zum Thema Kardiologie

Häufige Krankheitsbilder der Kardiologie

  • Koronare Herzerkrankung
  • Hoher Blutdruck
    • essentiell (ohne erkennbare Ursache)
    • zentral
    • Nierenerkrankung
    • Schilddrüsenerkrankung
    • Nebennierenerkrankung
  • Herzvitien (angeboren -siehe Kinderkardiologie - oder erworben)
    • Herzvitien mit Links-Rechts-Shunt
      • Vorhofseptumdefekt (bei Li-Re-Shunt)
      • Ventrikelseptumdefekt (bei Li-Re-Shunt)
      • Offener Ductus arteriosus
    • Herzvitien mit Rechts-Links-Shunt
      • Vorhofseptumdefekt (bei Re-Li-Shunt)
      • Ventrikelseptumdefekt (bei Re-Li-Shunt)
    • Angeborene Herzfehler mit funktionell nur einer Kammer nach Ausprägung manchmal korrigierbar ansonsten palliativ nach bzw. Norwood operierbar)
      • HLHS Hypoplastisches Linksherzsyndrom
      • Tricuspidalatresie
      • DORV Double Outlet Right Ventricel
      • DOLV Double Outlet Left Ventricel
      • DIRV Double Inlet Right Ventricel
      • DILV Double Inlet Left Ventricel
  • Herzklappenerkrankungen
    • Aortenklappenstenose oder -insuffizienz
    • Mitralklappenstenose oder -insuffizienz
    • Pulmonalklappenstenose oder -insuffizienz
    • Trikuspidalklappenstenose oder -insuffizienz
  • Endokarditis
    • durch Rheumatisches Fieber
    • durch bakterielle Infektion
  • Herzmuskelerkrankungen
    • Myokarditis
    • Hypertrophie
    • obstruktive Hypertrophie
  • Herzbeutelentzündungen
    • Perikarditis
    • Perikarderguss
    • Perikardverklebungen
  • Herzinsuffizienz = Herzpumpschwäche
    • Asthma cardiale
  • Herzrhythmusstörungen
    • Vorhofarrhythmien z.B. Vorhofflimmern
    • Überleitungsstörungen
      • Schenkelblock
      • AV-Block
      • Sinuatrialer Block
      • WPW-Syndrom
    • Ventrikelarrhythmien z.B. Kammerflimmern
  • und einige mehr
  

Häufige Untersuchungsmethoden der Kardiologie

Anamneseerhebung Welche Beschwerden schildert der Patient ?
Auskultation von Herz und Lunge
Elektrokardiogramm (EKG): Ruhe-EKG Belastungs-EKG Langzeit-EKG
Echokardiogramm = Ultraschall des Herzens
Koronarangiografie Darstellung der Herzkranzgefäße
Röntgendiagnostik
Magnetresonanztomografie
Herzkatheter
und einige mehr

Therapieprinzipien der Kardiologie

Körperliches Training und Gewichtsreduktion
Körperliche Schonung bis zur Bettruhe
Sauerstoff
Beatmung

Blutdrucksenkende Medikamente
  • Diuretika ("Wassertabletten")
  • ACE - Hemmer
  • Sartane
  • Betablocker
  • Nitrate
  • Calciumantagonisten
  • Nepresol
  • Clonidin
Herzrhythmusmedikamente
  • Klasse I: Natriumkanalblocker: z.B. Lidocain (v.a. bei
  • Klasse II: Betablocker: z.B. Metoprolol (v.a. bei dominierendem Sympathikus)
  • Klasse III: Kaliumkanalblocker: z.B. Amiodaron (v.a. bei nach Infarkt)
  • Klasse IV: Calciumkanalblocker: z.B. Verapamil (v.a. bei
Herzbeschleuniger
  • Orciprenalin
  • Atropin
  • Theophyllin
Herzschrittmacher
  • Einkammer
  • Zweikammer
  • biventrikulär
implantierbarer Defibrillator = ICD
externer Defibrillator
Ablationen zur Rhythmustherapie
Gerinnungshemmende Medikamente
Cholesterinsenker
  • Statine
  • Omega-3-Fettsäuren
  • Ezetimib
  • Fibrate
  • Cholestyramin
Aufdehnung von Herzkranzgefäßen
Stents

wird von Herzchirurgen durchgeführt:

Bypassoperationen
Klappenoperationen
Herztransplantationen
Implantation eines künstlichen Herzens
Korrektur bzw. Palliation (vorläufige oder endgültige Entlastungs-OP nicht korrigiert werden kann) angeborener Herzfehler (Kinderherzchirurgie)

Links zum Thema Kardiologie




Bücher zum Thema Kardiologie

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kardiologie.html">Kardiologie </a>