Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 16. August 2017 

Karl VI. (HRR)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Karl VI. (* 1. Oktober 1685 in Wien ; † 20. Oktober 1740 ebd.) war Kaiser des Heiligen Römischen Reiches und König von Ungarn .

Er war der Sohn von Leopold I. aus dem Haus Habsburg und Eleonora von der Pfalz sowie Bruder von Joseph I. Er war seit 1708 mit Elisabeth Christina von Braunschweig-Wolfenbüttel verheiratet Kinder waren Leopold (*/† 1716 ) Maria Theresia (* 1717 ) Maria Anna (* 1718 ) und Maria Amalie

Karl VI. wäre als König von (als Karl III) designiert gewesen. Da sein Joseph I. aber überraschend kinderlos starb wären Österreich Spanien in einer Hand gewesen. Da dies europäischen Mächten zuviel war verließen ihn seine im Spanischen Erbfolgekrieg und er musste auf die spanische verzichten wobei er Barcelona noch ein Jahr halten konnte. 1711 wurde er Kaiser des Heiligen Römischen Reiches .

Unter seiner Regierung erreichte das Habsburgerreich seine größte Ausdehnung (Friede von Passarowitz ). In seine Ära fällt auch ein der Kunst des Barock und damit einer der kulturellen Höhepunkte Österreichs überhaupt. So wie sein Vater war Kaiser künstlerisch vielseitig begabt und förderte diesen Aufschwung.

In der von ihm erlassenen Pragmatischen Sanktion von 1713 war die weibliche Erbfolge wie auch Unteilbarkeit der Habsburgischen Länder vorgesehen. Da Karl männlicher Nachkomme Leopold 1716 als Baby verstarb dieser Fall schon nach seinem Tod ein. ihm erlischt das Haus Habsburg im Mannesstamm.

Siehe auch: Österreichischer Erbfolgekrieg

Siehe auch: Liste der Könige von Ungarn Liste der Herzöge und Könige von Böhmen

Vorgänger:
Joseph I.
Herrscher des Heiligen Römischen Reichs Nachfolger:
Karl VII.

Weblinks



Bücher zum Thema Karl VI. (HRR)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Karl_VI._(HRR).html">Karl VI. (HRR) </a>