Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 23. August 2019 

Karl von Steuben


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Karl von Steuben (*  19. April 1788 in Bauerbach Baden †  21. November 1856 in Paris ) war ein französischer Maler.

Karl von Steuben wurde am 19. 1788 zu Bauerbach in Baden geboren. Er sich in Paris unter David und Gros malte nach dem Vorbild dieser Meister eine Zahl von Geschichtsbildern von theatralischer Haltung darunter Peter der Große in einem Sturm auf dem Ladogasee (1813) der Schwur auf dem Rütli den Nachen von sich stoßend Peter d. als Kind durch seine Mutter vor den Strelitzen gerettet Napoleons I. Rückkehr von Elba Napoleons I. Tod die Schlachten von Tours und Waterloo (im Museum zu Versailles) u.

Er starb am 21. November 1856 Paris.


[Dieser Artikel basiert hauptsächlich auf dem Artikel Meyers Konversationslexikon von 1889.]

Literatur



Bücher zum Thema Karl von Steuben

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Karl_von_Steuben.html">Karl von Steuben </a>