Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 25. August 2019 

Kassettenrekorder


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Kassettenrekorder sind eine spezielle Form der Rekorder bei denen die Tonaufzeichnung analog auf Compact-Cassetten geschieht. Sie sind eine in den 1970ern populär gewordene kleine Variante der Tonbandgeräte . Die Compact-Cassette wurde 1963 von Philips auf den Markt gebracht.

Erste Heimcomputer (z.B. Sinclair ZX81 ) nutzten Kassettenrekorder zur Datenspeicherung (siehe hierzu Datasette ).



Bücher zum Thema Kassettenrekorder

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kassettenrecorder.html">Kassettenrekorder </a>