Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. Juli 2019 

Kate Beckinsale


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Kate Beckinsale (* 26. Juli 1973 ) ist eine britische Schauspielerin.

Sie ist die Tochter der britischen Richard Beckinsale und Judy Loe. Ihr Vater 1979 im Alter von 32 Jahren. Nach der Schule (London) beginnt sie eine Karriere Schauspielerin. 1991 übernahm sie eine Rolle in Fernsehfilm über den zweiten Weltkrieg der sie England bekannt machte. Am Ende dieses Jahres der Film auch in den Vereinigten Staaten ausgestrahlt. Nach diesem ersten Erfolg studierte an der Universität Oxford französische und russische Literatur; in Interviews sie dass das Universitätsstudium für sie besser als der Besuch einer Schauspielschule.

Während ihres ersten Jahres in Oxford wurde Beckinsale eine Rolle in Kenneth Film Much Ado About Nothing angeboten einer Verfilmung von Shakespeares Komödie Viel Lärm um Nichts . Dieser Film verhalf ihr zu weiteren in Kinofilmen die sie neben ihrem Studium Das letzte Studienjahr verbrachte sie in Paris wo sie die französische Kultur kennen Dort entschied sie sich das Studium nach Jahren abzubrechen und sich auf eine Karriere Schauspielerin zu konzentrieren. Seitdem spielte sie in größeren Filmproduktionen mit nimmt nebenher aber auch für Fernsehfilme und Theaterstücke an.

Mit dem Schauspieler Michael Sheen hat sie eine Tochter Lily; allerdings die beiden ihre Beziehung wieder beendet.

Im Juni 2003 wurde Beckinsale vom Len Wiseman welchen sie im Mai 2004 für den Film Underworld engagiert.

Filmographie




Bücher zum Thema Kate Beckinsale

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kate_Beckinsale.html">Kate Beckinsale </a>