Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Januar 2020 

Kemnader See


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Kemnader See liegt zwischen Bochum und Witten . Er ist der jüngste der fünf an der Ruhr (die anderen Stauseen sind Hengsteysee Harkortsee Baldeneysee und Kettwiger See ). Der Stausee wurde vom Ruhrverband angelegt und 1979 fertiggestellt. Die Länge 3 km die Breite 430 m die 1 25 km² und der Inhalt etwa Millionen Kubikmeter. Den See umgeben Wander- und Der Rundweg um den Stausee ist etwa km lang.

In den See mündet auch der der aus dem Bochumer Süden kommend zuvor Abwässer aus den Stadtteilen Langendreer Werne Querenburg Steinkuhl mit sich führt. Der See ist allem zur Regulierung der Wassermengen der Ruhr zugleich zur Verbesserung der Wasserqualität gedacht (die sollen darin absinken). Die Ablagerungen führen aber zur Verlandung einer Regattarinne und behindern einen des Segelsports der sich auf dem See hat.

Um die Filterung der Schwebteilchen macht auch eine Pflanze namens Wasserpest (Elodea canadensis und Elodea nuttallii)) verdient eine eingebürgerte Pflanze die hier der in den letzten Jahren besser gewordenen und insbesondere aufgrund des Faktors Licht auf dem Grund des Stausees wurzeln und flächenhaft gedeiht. Sogar eine vorübergehende Trockenlegung erwogen um diese Pflanze zurückzudrängen. Eine dauerhafte wäre dies aber nicht zumal ihre ökologischen überwiegen.

Der See hat an zweiter Stelle die Funktion eines Naherholungsgebietes übernommen und sich Ausflugsziel entwickelt. Die nahe gelegene Autobahn A43 und die parallel laufenden Stromleitungen stören Oftmals sind die nahe gelegenen Parkplätze and Wochenenden überfüllt (der See ist noch nicht an den öffentlichen Personennahverkehr angebunden) und auf den Rundwegen kommt zu Unfällen zwischen Fußgängern Radfahrern und Inlineskatern. Erfolg hat dazu geführt dass man sich die Anlage eines weiteren Sees flussabwärts bei Hattingen überlegt hat. Andererseits stellt dort der mit seinen Bunen und Wanderwegen auch jetzt eine reizvolle Landschaft dar.

Eine der Hauptattraktionen am Kemnader See das Freizeitbad Heveney am Beginn des Sees das Wasserschloss Haus Kemnade einige hundert Meter vom Stauwehr entfernt Biergarten und nahe gelegen die Stiepeler Dorfkirche und Burg Blankenstein . Auch der Ortsteil Herbede der Stadt Witten bietet einige Attraktionen. Auf dem See sich der Haltepunkt eines Ausflugsschiffes.

Eine Gedenktafel an der Zeche Gibraltar das Bootshaus der Ruhr-Universität Bochum erinnert daran dass sich hier während Nationalsozialismus ein Folterkeller und zugleich eine der KZ-Außenstellen Bochums befunden hat.

Lage

  • im Bochumer Süden
  • Anfahrt: Autobahn A43 Anschlussstellen Witten-Heven und Witten-Herbede
  • ÖPNV: Bochum Haus Kemnade

Weblinks

  
Siehe auch: Liste der Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Ruhrgebiet



Bücher zum Thema Kemnader See

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kemnader_See.html">Kemnader See </a>