Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. Juli 2019 

Kevin Costner


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Kevin Costner (* 18. Januar 1955 in Lynwood Kalifornien USA ) ist ein US-amerikanischer Schauspieler Produzent und Regisseur .

Costner ist 1 85m groß. Er 16 Jahre lang mit Cindy Silva verheiratet 1994 geschieden) und ist nun mit der Handtaschendesignerin Christine Baumgartner liiert. Seine Mutter war Sozialarbeiterin und sein Vater arbeitete für eine Elektronikfirma . Zu Costners Schulzeit war er Mitglied Kirchenchor und schrieb Gedichte. Auch deswegen war ein Außenseiter und als Tagträumer bekannt. Sport schon immer eines seiner großen Hobbys. Früher er Basketball und Football wobei er mittlerweile am meisten beim Golfen zu sehen ist. Während der Dreharbeiten Robin Hood ( 1990 ) in England fand er Gefallen am Fussball und ist seitdem Fan von Arsenal London .

Ab 1973 nahm er an fünf Abenden in Woche Schauspielunterricht. 1978 machte er seinen Collegeabschluss in Wirtschaft. seinem Studium an der kalifornischen Universität Fulerton er einen Marketingjob in Orange County an. Danach fuhr er Lastwagen war und Busfahrer auf Stadtrundfahrten. Daraufhin folgte der eines Softpornos allerdings war er davon so dass er dieser Branche den Rücken kehrte.

Heute besitzt er zwei Häuser. Eines Los Angeles und eines in Aspen (ein Wintersportort den Rocky Mountains ).

Seine deutsche Synchronstimme spricht Frank Glaubrecht .

1990 hat er für Der mit dem Wolf tanzt den Oscar für den besten Film erhalten und 1997 für Postman die Goldene Himbeere für den schlechtesten Film. Allerdings trägt 2233. Stern auf dem " Walk of Fame " seinen Namen.

Inhaltsverzeichnis

Filmographie

Regisseur

Schauspieler

  • 1982: Nightshift
  • 1982: Stacy's Knights
  • 1982: Chasing dreams
  • 1983: Testament
  • 1983: Table for five
  • 1984: The Gunrunner
  • 1984: Fandango
  • 1985: Silverado
  • 1986: No Way Out - Es gibt kein
  • 1986: Die Unbestechlichen
  • 1988: Annies Männer
  • 1989: Feld der Träume
  • 1990: Der mit dem Wolf tanzt
  • 1991: JFK - Tatort Dallas
  • 1991: Robin Hood - König der Diebe
  • 1992: Bodyguard
  • 1993: Perfect World
  • 1994: Wyatt Earp
  • 1995: Waterworld
  • 1996: Tin Cup
  • 1997: Postman
  • 2000: Thirteen Days
  • 2003: Open Range

Produzent

Weblinks



Bücher zum Thema Kevin Costner

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kevin_Costner.html">Kevin Costner </a>