Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Juli 2019 

Klangfarbe


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Klangfarbe oder das Timbre eines Tons in der Musik ist sein Spektrum also sein spezifisches Gemisch aus Grundton und Obertönen . Sie ist anhängig von der Beschaffenheit Tonerzeugers (z. B. Instrument Singstimme). Hierzu gehören die Formanten . So hat jeder gesungene Vokal sein eigenes Klangspektrum im Vokaldreieck . Die Klangfarbe lässt uns auf unterschiedlichen hervorgebrachte Töne aber auch auf demselben Instrument hervorgebrachte Töne unterscheiden.



Bücher zum Thema Klangfarbe

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Klangfarbe.html">Klangfarbe </a>