Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 22. August 2019 

Klaus Töpfer


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Prof. Dr. Klaus Töpfer (* 29. Juli 1938 in Waldenburg in Schlesien ) ist ein CDU -Politiker Professor für Raumforschung und Landesplanung.

Leben

Nach einer juristischen Tätigkeit als Geschäftsführer Zentralinstitut für Raumplanung an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster wechselte er in die Politik .

  • 1985 - 1987 war er Gesundheitsminister von Rheinland-Pfalz
  • 1987 - 1994 Bundesminister für Umwelt Naturschutz und Reaktorsicherheit
  • 1994 - 1998 Bundesbauminister (zuständig u.a. für den Umzug Bundesregierung nach Berlin)
  • seit 1998 Leiter des Umweltprogramms der Vereinten Nationen UNEP ) in Nairobi .

Weblinks


Bauminister der Bundesrepublik Deutschland :
Eberhard Wildermuth | Fritz Neumayer | Viktor Emanuel Preusker | Paul Lücke | Ewald Bucher | Bruno Heck | Lauritz Lauritzen | Hans-Jochen Vogel | Karl Ravens | Dieter Haack | Oscar Schneider | Gerda Hasselfeldt | Irmgard Adam-Schwaetzer | Klaus Töpfer | Eduard Oswald | Franz Müntefering | Reinhard Klimmt | Kurt Bodewig | Manfred Stolpe

Umweltminister der Bundesrepublik Deutschland :
Walter Wallmann | Klaus Töpfer | Angela Merkel Jürgen Trittin




Bücher zum Thema Klaus Töpfer

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Klaus_T%F6pfer.html">Klaus Töpfer </a>