Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 10. Dezember 2019 

Kleine Meerjungfrau


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Kleine Meerjungfrau ist eine weltbekannte Figur aus einem Märchen des dänischen Dichters Hans Christian Andersen . Es war eine der Keimzellen des für Dvořáks Oper Rusalka .

Diesem Märchen wurde das Wahrzeichen Kopenhagens der dänischen Hauptstadt nachempfunden. Es wurde dem Kopenhagener Bildhauer Edvard Eriksen geschaffen der Kopf nach dem Vorbild der Balletttänzerin Ellen die die Rolle in einem gleichnamigen Ballett und den Körper nach dem seiner Ehefrau Die feierliche Enthüllung fand am 24. August 1913 statt. Die Statue wiegt 175 kg.

Immer wieder wird die Statue Opfer Beschädigungen. So wurde im Jahre 1998 der abgesägt und im September 2003 die komplette von ihrem Felsen gestürzt.

Meerjungfrauen: http://www.pcpages.com/abyssal



Bücher zum Thema Kleine Meerjungfrau

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kleine_Meerjungfrau.html">Kleine Meerjungfrau </a>