Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 15. Dezember 2019 

Kleingarten


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Kleingarten auch Schrebergarten bezeichnet ein Gartengrundstück meist entlang von das Stadtbewohnern den Anbau von Gemüse und Erholung in der Natur erlaubt. von den Gemeinden pachtbaren Grundstücke werden auch als Grabeland bezeichnet.

Die Kleingartenbewegung geht auf Dr. Daniel Gottlob Moritz Schreber zurück ein Arzt und Reformpädagoge der sich 1836 in Leipzig niederließ und 1844 die dortige orthopädische Heilanstalt übernahm. In seinen Schriften beschäftigte sich vor allem mit der Gesundheit der und den Folgen des Stadtlebens

  • "Die Eigenthümlichkeiten des kindlichen Organismus im und kranken Zustande" 1839
  • "Der Hausfreund als Erzieher und Führer Familienglück und Menschenveredelung" 1861
  • "Die ärztliche Zimmergymnastik" von 1855 wurde Bestseller

Schreber propagierte neben seiner "systematischen Heilgymnastik " auch die Ertüchtigung der Stadtjugend bei im Grünen - der Begriff der "Volksgesundheit" in dieser Zeit immer auch den Gedanken Masturbationsverhinderung und "gesunder Triebabfuhr" mit ein. Er Spielplätze vor der Stadt da die Möglichkeiten Kinder in den urbanen Mietskasernen arg begrenzt

1864 gründete der Leipziger Pädagoge und Dr. phil. E. I. Hauschild den "Schreberverein" er nach seinem verstorbenen Kollegen und Mitstreiter Er pachtete eine Spielwiese und legte dort Blumengärten an die von Schulkindern bepflanzt und werden sollten. Bald gingen diese Gärtchen in Obhut der Eltern über und 1869 als die Initiative bereits rund 100 umfaßte gab sie sich eine Vereinssatzung . Geräteschuppen Lauben und Zäune wurden errichtet und 1891 waren bereits 14 weitere Schrebervereine in gegründet worden.

Weblinks



Bücher zum Thema Kleingarten

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kleingarten.html">Kleingarten </a>