Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 10. Dezember 2019 

Klepshydra


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Klepshydra ( griech. "Wasserdieb") bezeichnete eine im antiken Griechenland Wasseruhr . Sie funktionierte wie eine heute noch Sanduhr nur konnte man sie nicht umdrehen.

Aus einem Behälter floss durch ein Loch im Boden Wasser aus. Der jeweilige zeigte die verstrichene Zeit an.

externe Links



Bücher zum Thema Klepshydra

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Klepshydra.html">Klepshydra </a>