Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 8. Dezember 2019 

Kletterseil


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Kletterseil

Kletterseile oder Bergseile sind Hilfsmittel beim Klettern die der Sicherung der Kletternden und im Alpinen Klettern der Fortbewegung dienen (Abseilen Jümarn ).

Die heute in Deutschland erhältlichen Kletterseile ge normt (Mindestfestigkeitswerte). Die Seilnormen werden von der festgelegt. Nach den Seilnormen werden Einfachseile Halbseile Zwillingsseile unterschieden.

In der Halle und im Klettergarten Einfachseile zum Einsatz deren Durchmesser zwischen 9 11 mm liegt. Halbseile und Zwillingsseile (8-9 nur doppelstrangig zum Einsatz. Beim Alpinen Klettern in der Regel mit Halb- oder Zwillingsseilen In der neueren alpinen Literatur wird zwischen beiden letztgenannten Seilarten oft nicht deutlich unterschieden. Hauptvorteil liegen in der Möglichkeit des Abseilens die volle Seillänge der Flexibilität bei der (durch die verminderte Seilreibung wenn ein Seil Sicherungen links das andere in Sicherungen rechts Kletterlinie eingehängt wird) und in der größeren durch Redundanz (in der Alpingeschichte gab es keinen Seilunfall mit Doppelseil bei dem beide gerissen wären).

Kletterseile bestehen heute ausschließlich aus Polyamidfasern in sogenannter Kernmantelkonstruktion: Ein Kern aus Fasern wird von einem Mantel umgeben der vor Beschädigung schützt.

Bis in die sechziger Jahre des Jahrhunderts waren die Bergsteiger auf Seile aus Hanf angewiesen. Seilrisse waren nicht selten und zu zahlreichen tödlichen Unfällen. Seile aus Seide die annähernd die Seilnormen heutiger Bergseile waren ebenso selten wie teuer.

Literatur: Pit Schubert Die Anwendung des in Eis und Fels. Bergverlag Rudolf Rother ISBN 3-7633-6082-4



Bücher zum Thema Kletterseil

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kletterseil.html">Kletterseil </a>