Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 23. August 2019 

Klimadiagramm


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Klimadiagramm bezeichnet die grafische Darstellung klimatischer Verhältnisse an einem bestimmten Ort im Dabei werden üblicherweise die Größen Niederschlagsmenge und Temperatur berücksichtigt; diese werden als 30jährige Mittelwerte dargestellt.

Bei dem häufig verwendeten Klimadiagramm nach Walter Lieth wird stark vereinfacht von einer Abhängigkeit Verdunstung von der Lufttemperatur ausgegangen. Verläuft die Niederschlagskurve oberhalb der Temperaturkurve spricht man von Humidität im umgekehrten Fall von Aridität . Wenn die Monatssumme der Niederschläge doppelt groß ist wie die Durchschnittstemperatur des entsprechenden (N = 2T) wird die Grenze zwischen und humiden Zuständen erreicht.

Die Niederschläge werden mittels eines blauen oder einer Kurve dargestellt die Temperaturen mit roten Kurve. Bei den berücksichtigten Werten handelt sich um monatliche Mittelwerte. Das Klimadiagramm bietet Möglichkeit einer schnellen groben Einschätzung der örtlichen beispielsweise in Bezug auf Trockenzeiten Vegetation Lage.

Siehe auch: Diagramm



Bücher zum Thema Klimadiagramm

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Klimadiagramm.html">Klimadiagramm </a>