Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. Juni 2019 

Knallgas


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Knallgas ist eine explosionsfähige Mischung von Wasserstoff und Sauerstoff im Verhältnis H:O=2:1. Beim Kontakt mit Feuer (Glut oder Funken) erfolgt die so Knallgasreaktion :

<math>2H_2+O_2\rightarrow2H_2O\ \ \ \ \Delta H=-571.9kJ</math>

Bei der Konstruktion von Brennstoffzellen wird versucht die bei der Knallgasreaktion Energie (Enthalpiedifferenz) zu nutzen ohne eine Explosion

Siehe auch: Chlorknallgas Knallgasprobe

Literatur

  • JANDER G. SPANDAU H. (1987): Kurzes Lehrbuch anorganischen und allgemeinen Chemie Springer-Verlag Berlin Heidelberg.



Bücher zum Thema Knallgas

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Knallgas.html">Knallgas </a>