Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. September 2019 

Knarf Rellöm


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Knarf Rellöm alias Frank Möller (* Burg Dithmarschen ) (Musiker) hatte seit 1990 verschiedene Bands seit 1990 mehrere Alben unter verschiedenen Namen Alfred Hilsbergs "What's so funny about?"-Label und " L'age d'or ". Und war unter anderem Roadie bei Goldenen Zitronen".

Seine Musik ist vielleicht als experimentierfreudiger Hamburger Schule -Elektro-Punk zu beschreiben - aber vielleicht sollte es sich lieber selbst anhören.

Diskographie

  • Huah! (1990) - Was machen HUAH! Jetzt?
  • Huah! (1992) - Scheiß Kapitalismus
  • Ladies Love Knarf Rellöm (1997) - vor R.E.M. einordnen
  • Knarf Rellöm ISM (1999) - Fehler King
  • Knarf Rellöm with the Shi Sha (2004) - Einbildung ist auch ne Bildung

Links



Bücher zum Thema Knarf Rellöm

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Knarf_Rell%F6m.html">Knarf Rellöm </a>