Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 19. Juni 2019 

Knochenmark


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Knochenmark liegt im Zentrum der großen Knochen . Dort arbeiten bestimmte Arten von Stammzellen die neue Blutzellen erzeugen: Leukozyten Lymphozyten rote Blutkörperchen Monozyten und die Thrombozyten .

Knochenmark kann transplantiert werden. Es wird aus den platten in der Regel dem Beckenkamm durch eine Nadel von einem HLA-kompatiblen Spender extrahiert und Empfänger transfundiert .

Ein kompatibler Spender kann durch Bluttests werden. Beim perfekten Spender passen die insgesamt HLA-Typen genau zum Empfänger wodurch die Transplantation in der Regel erfolgreich ist. Wenn vier oder fünf Merkmale passen kann die auch erfolgreich sein die Wahrscheinlichkeit ist aber



Bücher zum Thema Knochenmark

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Knochenmark.html">Knochenmark </a>