Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 19. Juni 2019 

Knoppix


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Knoppix ist eine freie Linux-Distribution die sich als Live-CD direkt von einer CD / DVD starten lässt und KDE OpenOffice.org Gimp und viele andere Programme beinhaltet. Sie von Klaus Knopper entwickelt von dessen Namen sich auch Benennung Knoppix ableitet und kann direkt aus dem heruntergeladen werden. Knoppix liegt auch hin und Computer-Zeitschriften bei.

Eine herausragende Fähigkeit von Knoppix ist nahezu jede von Linux unterstützte Hardware beim Start automatisch zu erkennen und konfigurieren. Durch die Möglichkeit das Betriebssystem anschließend auch noch "ganz normal" auf einer Festplatte zu installieren zählt Knoppix zu den schnellsten einzurichtenden Distributionen überhaupt.

Knoppix basiert auf Debian GNU /Linux. Eine abgewandelte Version von Knoppix ist Morphix . Eine etwas verbesserte Version ist Kanotix . Daneben gibt es auch noch Gnoppix für diejenigen die lieber mit der Benutzeroberfläche GNOME arbeiten. Knoppix wurde auch vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik unterstützt und verteilt.

Es gibt inzwischen unzählige Projekte die der Knoppix-Technologie beruhen. So wurde unlängst auch spezielle Variante für Eltern und Kinder vorgestellt: Knoppix For Kids .

Weblinks




Bücher zum Thema Knoppix

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Knoppix.html">Knoppix </a>