Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Juli 2019 

Komorisch


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Komorisch ( Shikomor ) ist neben Arabisch und Französisch eine der drei Amtssprachen der Komoren und die Muttersprache fast aller 800.000 des Archipels (inkl. Mayotte). Komorisch wird seit in araicsher Schrift geschrieben; in jüngster Zeit es Bestrebungen eine einheitliche Transkription in lateinischer zu etablieren.

Komorisch ist eng mit dem Swahili verwandt und ist im Vergleich zu stärker vom Arabischen beeinflußt. Da die Komoren viele Jahrhunderte von Seefahren verschiedener Nationen besucht gibt es zudem viele persische portugiesische madegassische und französische Lehnwörter .

Jede Insel hat ihren eigenen Dialekt:

Grande Comore - shingadzija
Anjouan - shindzuani
Moheli - shimwali
Mayotte - shimaore

Komorisch ist auch die Sprache der der Komoren " Udzima wa ya Masiwa ".



Bücher zum Thema Komorisch

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Komorisch.html">Komorisch </a>