Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 1. April 2020 

Konfliktforschung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Konfliktforschung ist eine Teildisziplin der Politikwissenschaft die sich mit einem Teilaspekt der Internationalen Beziehungen beschäftigt. Sie befasst sich mit der zwischen- und innerstaatlicher politischer Konflikte .

Zentral sind hierbei zwei Fragestellungen:

1. Welche notwendigen und hinreichenden Faktoren zu Konflikten? Forschungsergebnisse zeigen hierbei dass es die Entstehung und die Ausprägung eines Konfliktes nun auf internationaler nationaler oder regionaler Ebene darauf ankommt ob die dem Konflikt zugrunde Differenz lediglich über unterschiedliche Mittel für einen bestimmten Zweck besteht ob über unterschiedliche Zielvorstellungen besteht oder ob sie unterschiedliche Wertemuster und Grundüberzeugungen betrifft. Dementsprechend lassen sich Mittelkonflikte Zielkonflikte und Wertekonflikte identifizieren wobei besonders letztere in der eine sehr heftige Ausprägung annehmen und auch schwer zu bearbeiten sind.

2. Wie können Konflikte am wirkungsvollsten und auch dauerhaft gelöst werden? Die Bearbeitung Konflikten richtet ihr Hauptaugenmerk zunächst nicht auf oft genug wenig erfolgversprechende Lösung von Konflikten vielmehr in einem ersten Schritt auf Deeskalation Einstellung von Kampfhandlungen Abbau von offener Aggression) die Ermöglichung von Kommunikation zwischen den Konfliktparteien um einen ersten modus vivendi zu definieren. Erst im zweiten kann mittels Mediation versucht werden eine Konfliktlösung zu entwickeln. Mediator muss dabei eine gleich große Distanz beiden Konfliktparteien ( Äquidistanz ) einnehmen um für beide Seiten überhaupt sein zu können.

Anwendungsgebiete: Ob zwischen Staaten (z. B. Nahostkonflikt ) ob zwischen Volksgruppen (z. B. die Stämme im Irak ) oder ob auf der Ebene des Individuums (Konflikte in einer Firma) es sind Anwendungsgebiete für eine praxisnahe Konfliktforschung denkbar.

Weblinks

Datenbank des Heidelberger Instituts für Konfliktforschung .

Siehe auch Friedensforschung.



Bücher zum Thema Konfliktforschung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Konfliktforschung.html">Konfliktforschung </a>