Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Konservatorium


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Konservatorium (v. ital.: conservatorio aus lat.: con mit; servare hüten beachten) lautete ursprünglich der Name Waisenhauses oder der Kinderbewahranstalt in Venedig . Es gab vier davon die verschiedenen zugeordnet waren. Die Mädchen in den K. von den besten Komponisten der Stadt Gesangsunterricht. waren die ersten professionellen Sängerinnen . Der Papst wollte das Auftreten von Frauen auf Bühne verhindern doch Königin Christine von Schweden die er sehr schätzte weil sie römisch-katholischen Kirche übergetreten war überredete ihn im 18. Jahrhundert das Verbot zurückzunehmen.

Heute ist ein Konservatorium eine hochschulartige für alle Sparten der musikalischen Berufs- und Laienausbildung.

Weblinks



Bücher zum Thema Konservatorium

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Konservatorium.html">Konservatorium </a>