Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Juli 2019 

Konstitutionsisomerie


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Konstitutionsisomerie (auch Strukturisomerie) ist dadurch gekennzeichnet daß Stoffe die gleiche Summenformel haben jedoch unterschiedliche Strukturformeln . Das führt zu unterschiedlichen (vor allem zu unterscheidenden) Eigenschaften.

Wenn 5 C -Atome vorhanden sind ergeben sich 3 verschiedene Formen; bei 10 C-Atomen sind es bereits



Bücher zum Thema Konstitutionsisomerie

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Konstitutionsisomerie.html">Konstitutionsisomerie </a>