Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Kreis Höxter


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Basisdaten
Bundesland : Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk : Detmold
Landrat : Hubertus Backhaus
Verwaltungssitz: Höxter
Fläche: 1.199 64 km²
Einwohner: 155.416 (30.06.2002)
Bevölkerungsdichte : 130 Einw./km²
KFZ-Kennzeichen : HX
Website: www.kreis-hoexter.de
Karte

Der Kreis Höxter ist ein Kreis im äußersten Osten von Nordrhein-Westfalen . Er grenzt im Westen an den Kreis Paderborn im Norden an den Kreis Lippe im Osten an den niedersächsischen Landkreis Holzminden und an den hessischen Landkreis Kassel im Süden ebenfalls an den Landkreis und im Südwesten an den Hochsauerlandkreis .

Inhaltsverzeichnis

Geographie


...

Wirtschaft

...

Verkehr

...

Geschichte

Wappen

Wie viele neugebildete Kreise hat auch Kreis Höxter ein altes und ein neues mit dem hier dem alten Kreis Warburg gezollt werden soll.

Städte und Gemeinden

Städte (Einwohner am 30.6.2002)
  1. Bad Driburg (19.591)
  2. Beverungen (15.450)
  3. Borgentreich (9.841)
  4. Brakel (17.803)
  5. Höxter Mittlere kreisangehörige Stadt (32.997)
  6. Marienmünster (5.490)
  7. Nieheim (7.021)
  8. Steinheim (14.001)
  9. Warburg (24.187)
  10. Willebadessen (9.035)
Keine Gemeinden

Sonstiges

Weblinks

Kreise und kreisfreie Städte im Regierungsbezirk Detmold
Bielefeld | Kreis Gütersloh | Kreis Herford | Kreis Höxter | Kreis Lippe | Kreis Minden-Lübbecke | Kreis Paderborn

Siehe auch: Nordrhein-Westfalen#Verwaltungsgliederung
(Alle Regierungsbezirke Kreise und kreisfreien Städte Nordrhein-Westfalens)



Bücher zum Thema Kreis Höxter

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kreis_H%F6xter.html">Kreis Höxter </a>