Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Kriegsfotografie


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Kriegsfotografie bezeichnet man die Fotografie in Kriegs- und Krisengebieten.

Kriegsfotografen versuchen - häufig unter Einsatz Leib und Leben - Bilder für Nachrichtenagenturen machen.

Persönlichkeiten

Einer - vielleicht auch der bekannteste Kriegsfotograf ist James Nachtwey . Er berichtete aus vielen Krisengebieten der und wurde vielfach mit Preisen ausgezeichnet. Im 2003 wurde er im Irak durch eine schwer verletzt.

Weblinks



Bücher zum Thema Kriegsfotografie

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kriegsfotografie.html">Kriegsfotografie </a>