Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Ländercode


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Ländercode (auch Landescode; engl. Country Code ) definiert verschiedene Kennzeichen eines Landes als in der Telekommunikation .

Als Ländercodes gelten:

  1. die internationalen Vorwahlnummern der Länder . Die Vorwahlnummern sind in den ITU-T-Standards und E.164 definiert.
  2. Identifizierungskennzeichen für Mobilfunknetze des Landes in dem eine Mobilstation ist.
  3. die Länderkennzeichnung für Internet -Adressen und Domain-Namen im Internet der zur dient wie z.B. ".de" für Deutschland. Diese ist im Standard ISO 3166 festgehalten. Siehe Top Level Domain
  4. das internationale Kraftfahrzeugkennzeichen (z.B. A für Österreich S für Schweden ).
  5. EAN-Code z. Bsp. 40 bis 43 für

Weblinks



Bücher zum Thema Ländercode

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/L%E4ndercode.html">Ländercode </a>