Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Lärchen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Lärchen ( Larix ) bilden eine Pflanzen gattung in der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae). Sie sind die wichtigsten Bäume nördlichen Urwälder .

Alle Lärchen sind Bäume die sich den Abwurf der Nadeln im Herbst auszeichnen. sind sie eine der zwei nicht immergrünen innerhalb der Kieferngewächse. Daneben besitzen sie Zapfen die auch nach dem Ausstreuen der Samen am Baum bleiben. Die Zapfen stehen einem kurzen gebogenen Stiel) aufrecht am Zweig.

Tipp: Auf die Seite des gleichlautenden Singvogels Sie hier: Lerche

Nutzung

Die Lärchen sind Kernholzbäume . Das Holz ist schwer und sehr Daher ist das Lärchenholz sehr dauerhaft und für den Außenbereich geeignet. Früher wurden beispielsweise ausgebohrten Lärchenstämmen Wasserleitungen im Erdreich verlegt um abzupumpen.

Andererseits arbeitet das Lärchenholz sehr stark eignet sich daher weniger für maßhaltige Bauteile Fenster Türen und Möbelobjekte. Im Möbelbau kommt hinzu dass aus dem Lärchenholz auch im Zustand noch gerne Harz ausläuft.

Systematik

Je nach Autorität werden zwischen 10 20 Arten unterschieden. Dabei gibt es insbesondere Auffassungen über viele oft unter Larix gmelinii aufgeführten Unterarten.

Die Arten der Gattung werden in Sektionen unterteilt die sich sowohl in der als auch durch Wuchsmerkmale (insbesondere der Zapfen) abgrenzen lassen. Die erste Sektion wird als Larix bezeichnet und kommt zirkumpolar in den borealen Wäldern der Nordhalbkugel Die Sektion Multiserialis ist im Himalaya und in den Rocky Mountains verbreitet; dort findet man sie oft an die Baumgrenze.

Gattung Lärchen (Larix):

  • Sektion Larix
    • Europäische Lärche ( Larix decidua )
    • Sibirische Lärche ( Larix russica )
    • Dahurische Lärch ( Larix gmelinii )
    • Ostamerikanische Lärche ( Larix laricina )
    • Japanische Lärche ( Larix kaempferi )
  • Sektion Multiserialis
    • Larix griffithiania
    • Larix potaninii
    • Larix lyallii
    • Westamerikanische Lärche ( Larix occidentalis )
    • Larix mastersinia



Bücher zum Thema Lärchen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/L%E4rche.html">Lärchen </a>