Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Januar 2020 

Laacher See


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Landschaftskarte

Der Laacher See ist der größte See in Rheinland-Pfalz . Er befindet sich in der Eifel in der Nähe der Städte Koblenz und Mayen direkt neben Mendig (Autobahnausfahrt Mendig von kommend). Fälschlicherweise wird vom Laacher See als Maar der Welt gesprochen. Der See hat jedoch im Explosionskrater eines Vulkans gebildet und nicht die typische runde Form der Eifelmaare. Gasblasen in der Uferzone des Sees zeigen heute noch die vulkanische Aktivität der Region Zu besuchen u.a. auch das Vulkanmuseeum in Laacher See bedeutet übrigens soviel wie "See

Am Ufer des Laacher Sees befindet die Benediktiner abtei Maria Laach .

Heute wird der Laacher See als zum Schwimmen Segeln Wandern und Campen genutzt.

Am Laacher See




Bücher zum Thema Laacher See

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Laacher_See.html">Laacher See </a>