Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Januar 2020 

Labyrinth (Symbol)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Labyrinth kommt in verschiedenen Kulturen als Symbol vor. Labyrinthe finden sich in der keltischen griechischen römischen und in der indianischen Kultur werden aber auch in anderen gebraucht.

Indianer-Labyrinth

Dabei besitzt das Symbol eine weitgehend Bedeutung so dass man von einem universellen sprechen kann. Wenn hier von einem Labyrinth Rede ist dann ist damit ein verschlungener gemeint der zur Mitte führt und kein Irrgarten mit Sackgassen.

Das Labyrinth bezeichnet den Weg eines nach innen zu sich selbst und wieder in die Welt. Es handelt sich um Zeremonial- oder Einweihungsweg der oft durch ein in Gebäuden oder Gärten errichtetes oder gezeichnetes geschnitztes Labyrinth versinnbildlicht wurde. Das Symbol verweist die große Suche des Helden die Quest dem geheimen Schatz dem Gral Stein der Weisen . Dieser Weg führt den Suchenden in Situationen sein Ziel scheint oft weiter entfernt zu Beginn seiner Reise. Trotz der scheinbar Abenteuer und Gefahren auf dieser Reise ist Weg als Einweihungsweg mit seinen Regeln und in den Lehren der Einweihungsschulen genau festgelegt. geschieht ohne Sinn jede Begegnung enthält eine

Genauso ist der Weg in einem vorgezeichnet aber keineswegs gradlinig. Der Wandernde umkreist dem Weg in die Mitte sein Ziel und gerät aus seiner Sicht oft auf und wird gezwungen Richtungen einzuschlagen die vom wegführen. Bleibt er aber bei der Sache sich nicht beirren und kehrt nicht um führt ihn der eingeschlagene Weg irgendwann zum

Hier ist das Zentrum erreicht die Mitte die Quelle der eigenen Kraft oder der Kraft der Erde des Gottes der Kraft. Der suchende Mensch verweilt im Hier Jetzt und taucht ein in die geheimnisvolle Alchemie des Aleph des Punktes ohne Ausdehnung.

Doch schon bald macht er sich auf den Weg zurück. Dieses mal mit erneuerten Sichtweise und einem veränderten Selbstverständnis. Er Dinge die er zuvor übersehen hat beurteilt in einem neuen Zusammenhang. Je mehr er außen vordringt desto dringlicher erscheint ihm die sein neue Erkenntnis mit vermehrter Energie für die Welt und seine Mitmenschen umzusetzen.

Weblinks

http://www.das-labyrinth.de/



Bücher zum Thema Labyrinth (Symbol)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Labyrinth_(Symbol).html">Labyrinth (Symbol) </a>