Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 18. August 2019 

Landesvermessungsamt


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Landesvermessungsamt ( LVA ) übernimmt die hoheitliche Aufgaben des amtliche in einem Bundesland in der Bundesrepublik Deutschland .

Nach dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland besitzen die Bundesländer Gesetzgebungskompetenz für das amtliche Vermessungswesen. Dieses umfasst Wesentlichen die Landesvermessung und das Liegenschaftskataster . Die Landesvermessungsämter haben als Sonderbehörden oder Landesbetriebe der den geodätischen Raumbezug (Lage- und Höhenfestpunkte Satellitenpositionierungsdienst SAPOS ) zu sichern und die Landschaft an Erdoberfläche in topographischen Landeskarten und in digitalen Geländemodellen ( ATKIS ) zu beschreiben. In öffentlicher Aufgabe führen Landesvermessungsämter damit topographische Geobasisdaten die sie auf Stand halten und für Anwendungen in Wirtschaft Industrie in der öffentlichen Verwaltung und in Wissenschaft aber auch zum Gebrauch an private liefern.

Die Landesvermessungsämter gehören größtenteils den Geschäftsbereichen Innenministerien an. In Bayern und im Saarland sie den Finanzministerien zugeordnet das Hessische Landesvermessungsamt zum Wirtschaftsministerium. Großräumige Aufgaben der Landesvermessung werden für Berlin Bremen und Hamburg durch Brandenburg Niedersachsen und Schleswig-Holstein wahrgenommen.

Die Länder haben mit dem Bund Verwaltungsabkommen vereinbart dass topographische Karten und ATKIS-Daten Maßstab 1:200 000 und in kleineren Maßstäben Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) (früherer Name: Institut für Angewandte (IfAG)) bearbeitet werden.

Mit dem Ziel die Arbeiten der auf dem Gebiet der Landesvermessung und des abzustimmen und möglichst bundeseinheitliche Karten und Daten führen haben sich die zuständigen obersten Landesbehörden Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik (AdV) freiwillig zusammengeschlossen.

In den meisten Staaten Europas liegt die gesamte Landesvermessung in der Verantwortung eines Bundesamtes oder gesamtstaatlichen Behörde.

Weblinks




Bücher zum Thema Landesvermessungsamt

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Landesvermessungsamt.html">Landesvermessungsamt </a>